U16 erobert erneut die Tabellenspitze

FSV Erlangen-Bruck
0 : 2
FC Würzburger Kickers

6. Spieltag 2021/22

17.10.2021

Spielbericht

Nach zwei sieglosen Spielen in der U17 Landesliga Nordwest waren die U16-Kickers gegen die U17 von Erlangen-Bruck gefordert.

 

Von Beginn an war klar, wer das Spiel macht: Die Rothosen hatten den Ball und ihr Gegner verteidigte. Erlangen versuchte allerdings, die Kickers schon früh zu stören, was anfangs auch einige Probleme bereitete. Doch im Laufe der Zeit gewöhnte man sich an den Druck und hatte durch einige gute Kombinationen die ersten Chancen des Spiels, ohne wirklich brandgefährlich zu werden.

 

Die Heimmannschaft aus Erlangen strahlte ihrerseits jedoch keine Gefahr aus und wusste nicht recht etwas mit dem Ball anzufangen. So konnten die Gäste die Offensivbemühungen zumeist problemlos verteidigen.Nach rund einer halben Stunde kam es dann endlich zu einer großen Torchance für die Kickers. Nach einem Freistoß von der rechten Seite, versuchte Stürmer Niklas Henning eine Direktabnahme, traf aber zum Leidwesen der Rothosen-Anhänger nur den Pfosten. Die Gäste versäumten es aber im weiteren Verlauf ähnliche Gefahr auszustrahlen, was oftmals an kleinen Ungenauigkeiten lag. So ging ein torloses und chancenarmes Spiel in die Halbzeit.

 

Niklas Henning macht den Unterschied

 

Im zweiten Durchgang war ein ähnliches Bild zu erkennen, mit dem einzigen Unterschied, dass die Heimmannschaft, auch aufgrund von Nachlässigkeiten der Kickers-Hintermannschaft, selbst vereinzelt gefährlich wurde. Nach einer Umstellung und zwei Wechseln auf Seiten der Kickers übernahmen sie jedoch wieder die Kontrolle. Kurze Zeit später konnten sie dann auch die langersehnte Führung erzielen. Nach einer Flanke von rechts durch Yannik Hess köpfte Niklas Henning gegen die Laufrichtung des Torhüters ein – die verdiente Führung.

 

Durch das Tor traten die Rothosen zunehmend selbstbewusst auf und hatten das Spiel nun im Griff. Folgerichtig fiel dann auch die Entscheidung: Nach einer weiteren Flanke von rechts, diesmal vom eingewechselten Bennet Knaus, netzte erneut Niklas Henning mit dem rechten Fuß ins lange Eck ein.

Danach war das Spiel entschieden und die U17 von Erlangen-Bruck fand keine Mittel nochmal gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen.

Somit war der wichtige Sieg eingetütet und nach der Niederlage des 1. FC Sand grüßen die Kickers wieder von der Tabellenspitze. 

Aufstellung

Kader: Maximilian Grimm, Yannik Hess, Tom-Luca Weihbrecht, Nevio Tetz, Mikko Ohnsmann, Farzad Janati, Luka Kalandia, Cherif Cisse, Logan Cole, Niklas Henning, Alessio Roth, Noah Henkelmann, Bennet Knaus, Luca Bethäußer, Liman Krasniqi.

Daten

Tore: 0:1 Niklas Henning (61.), 0:2 Niklas Henning (71.).