1:1 gegen Nürnberg-Fürth: Kickers bleiben Tabellenführer

SG 83 Nürnberg-Fürth
1 : 1
FC Würzburger Kickers

4. Spieltag 2021/22

25.09.2021

Spielbericht

Zum Ende der englischen Woche stand für die U16 das Auswärtsspiel gegen die SG 83 Nürnberg-Fürth an.

 

Der Tabellenstand ließ eine klare Angelegenheit vermuten allerdings täuschte hier das Bild der Tabelle. Gegen die körperlich robuste Truppe aus Mittelfranken entwickelte sich ein echter Härtetest für die Rothosen.

 

Bei herrlichem Fußballwetter sollten schon die ersten Minuten zeigen was für ein Spiel heute steigen sollte: Ein ausgeglichenes, mit teilweise sehr offenem Visier geführtes Offensivspiel. Nach 2 Minuten hatten schon beide Mannschaften eine Chance auf dem Zettel. Nach etwa 20 Minuten erzielten wir nach Hereingabe von Marvin die 1:0 Führung durch Cherif. Danach scheiterte wir mit teilweise hochkarätigen Chancen und verpassten so eine höhere Führung. Durch einen klug ausgespielten Konter erzielten die Gegner dann vor der Halbzeit das 1:1. Kurz vor der Pause hätte der Schiedsrichter mit einer Zeitstrafe für die Verhinderung einer klaren Torchance für eine kurzzeitige Überzahl sorgen können, er beließ es bei einer gelben Karte. Der anschließende Freistoß brachte nichts ein.

 

In der zweiten Halbzeit taktierten beide Mannschaften und jeder lauerte auf den spielentscheidenden Fehler des Gegners. Beide Mannschaften hatten Chancen. So traf Nürnberg-Fürth den Pfosten. Wir scheiterte aus kurzer Distanz oder der Ball wurde auf der Linie geklärt.

Am Ende blieb es beim Unentschieden.

 

Gegen die bisher besten Gegner in der Runde konnten wir mit dem Punkt zufrieden sein. Wir bleiben mit 10 Punkten Tabellenführer und haben gegen die körperlich überlegene Mannschaft robust dagegen gehalten. Mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre der Sieg möglich gewesen ebenso mit etwas mehr Pech eine Niederlage.

 

Nach einem spielfreien Wochenende steht danach das nächste Lokalderby gegen den FC Schweinfurt 05 an.

Daten

Tore: 0:1 Cherif Cisse (21. Min), 1:1 (35.Min)