11.11.2013

U19 und III. mit Heimsiegen gegen Amberg und Reichenberg II, II. nur Unentschieden in Leider

Nach einer vor allem in der 2. Halbzeit starken Vorstellung konnte unsere III. Mannschaft am gestrigen Sonntag einen verdienten Heimerfolg gegen den Tabellenzweiten TSV Reichenberg einfahren und wieder den Kontakt zur Spitzengruppe herstellen.

 

Die ersten 45 Minuten gestalteten beide Mannschaften bei hohem Tempo sehr ausgeglichen, wobei die Kickers die besseren Chancen hatten und durch Boeker mit 1:0 in Führung gingen. Nach einem Eckball kamen noch vor dem Pausentee die Gäste durch einen Kopfball zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte konnte die "Dritte" das Spielgeschehen nun an sich reißen und ließ den Gästen kaum noch Raum zur Entfaltung. Nach zwei Treffern von Schlessmann sowie dem Treffer zum 4:1 durch Leismann wurde der Sieg perfekt gemacht. Am kommenden Wochenende hat die III. Mannschaft spielfrei, in 14 Tagen geht es zum letzten Pflichtspiel in diesem Jahr auswärts gegen die SpVgg Leinach II.


Bereits am Sonntagvormittag konnte sich unsere A-Jugend mit einem immens wichtigen 1:0-Heimerfolg gegen den FC Amberg etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen und nach drei Niederlagen in Folge endlich wieder punkten. Am kommenden Sonntag treten die Jungs von Trainer Claudiu Bozesan beim SC 04 Schwabach an.


Unsere II. Mannschaft kam auswärts beim TuS Leider nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus, den Treffer für die Rothosen erzielte Istrefi. Am nächsten Sonntag empfängt unser Perspektivteam zuhause den TSV Güntersleben, die Partie wird um 14 Uhr angepfiffen.