02.11.2018

Henrik Bramlage pfeift Kickers-Gastspiel in Karlsruhe

Wenn der FC Würzburger Kickers an diesem Samstag, 3. November, 14:00 Uhr, beim Karlsruher SC zu Gast ist, wird Henrik Bramlage zum zweiten Mal ein Pflichtspiel mit Beteiligung der Rothosen leiten. Für den 32-Jährigen aus Vechta wird das Duell im Wildparkstadion die vierte Drittliga-Partie als Referee sein. Seine Premiere in der dritthöchsten deutschen Spieklasse feierte er beim 1:0-Auswärtssieg der Rothosen in Unterhaching.

 

Auf seiner Visitenkarte stehen unter anderem 66 Partien in der Regionalliga Nord, bei denen er 249 Gelbe, neun Gelb-Rote und fünf Rote Karten verteilt hat, sowie 8 Spiele in der Regionalliga West (26/-/2). Bramlage, der darüber hinaus 34 Mal als Assistent in der 2. Liga zum Einsatz kam (so auch beim Zweitliga-Heimsieg der Kickers gegen den VfL Bochum im September 2016), wird an diesem Samstag zum ersten Mal ein Match mit Karlsruher Beteiligung leiten.

 

An den Linien wird der Referee am Samstag – wie schon in Unterhaching – von Patrick Schwengers und Jost Steenken unterstützt.

Weitere News