21.01.2015

Niklas Weißenberger verlängert bis Juni 2016

Die Planungen für die kommende Spielzeit laufen auch in personeller Hinsicht auf dem Dallenberg bereits auf Hochtouren, Abwehrspieler Niklas Weißenberger spielt auch in der kommenden Saison für die Würzburger Kickers. Der 21-jährige Abwehrspieler war 2013 von der SpVgg Greuther Fürth II an den Dallenberg gewechselt und hat seinen Kontrakt bei den Rothosen nun bis 2016 verlängert. „Ich bin mit ihm sehr zufrieden. Die Abwehr ist mit nur zehn Gegentoren unser Prunkstück und da hat Niklas Weißenberger seinen Teil dazu beigetragen“, sagt Kickers-Trainer Bernd Hollerbach über Weißenberger, der in dieser Saison in 20 Regionalliga-Partien, sowie den beiden DFB-Pokal-Spielen zum Einsatz kam. „Niklas hat ein riesiges Potenzial, das er noch längst nicht ausgeschöpft hat“, so Hollerbach weiter.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.