24.02.2014

4:1-Testspielerfolg gegen den TSV Karlburg

Am vergangenen Samstag hat unsere Regionalligamannschaft nach zwei Testspielniederlagen in Folge den ersten Sieg im Jahr 2014 einfahren können. Der Landesligist TSV Karlburg wurde am Samstagnachmittag souverän und verdient mit 4:1 geschlagen.


Die Kickers machten von Beginn an klar, dass sie den ersten Erfolg in der Vorbereitung einfahren wollten und spielten druckvoll nach vorne. Dabei kam es den zunächst tiefstehenden Gästen aus Karlburg sicherlich entgegen, dass sie auf dem kleinen Kunstrasenplatz die Räume gut eng machen konnten.

 

Nichtsdestotrotz gelang es den Rothosen einige Male sich mit ansehnlichen Kombinationen durch die Abwehrreihe der Gäste zu spielen. Das Aufbauspiel wirkte viel sicherer als in den Partien gegen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 und die Mannschaft rief fast durchgehend eine konzentrierte Leistung ab. Schlussendlich war der Erfolg nach Treffern von Bieber (2), Borba und Donaldson mehr als verdient.


Am kommenden Samstag empfangen die Würzburger Kickers zum letzten Test am Dallenberg den Ligakonkurrenten SV Seligenporten, eine Woche später steht am 08.03.2014 das erste Pflichtspiel zuhause gegen die Bundesligareserve des FC Augsburg an.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.