02.05.2020

FWK-Mitarbeiter laufen für den guten Zweck

Die Geschäftsstelle des FC Würzburger Kickers hat sich in Zeiten von Corona eine besondere Aktion einfallen lassen: Unter dem Motto #laufendetwasgutestun werden die Mitarbeiter der Rothosen ab sofort für jeden Kilometer, den sie laufen, 50 Cent an eine Organisation spenden. Jede Person dokumentiert bis Ende des Monats ihre Läufe, ehe am 31. Mai alle Kilometer zusammengezählt werden. Unterstützt wird die Aktion von City Physio Point Kitzingen. In den Social-Media-Plattformen können Fans Vorschläge abgeben, an welche Einrichtung der Erlös Ende des Monats gehen soll.

Weitere Aktionen