15.05.2019

Wir wünschen dir eine gute Genesung, Maxi!

Maximilian Breunig, der in dieser Saison für die U19 des FC Ingolstadt in der Junioren-Bundesliga sowie zuletzt im Regionalliga-Team der Schanzer auf Torejagd gegangen ist, war vor einigen Tagen in einen Verkehrsunfall verwickelt. Der 18-Jährige befindet sich jedoch zur Erleichterung aller auf dem Wege der Besserung.

 

Der FC Würzburger Kickers wünscht Maximilian Breunig, der im Sommer zu den Rothosen zurückkehren wird und dessen beiden Brüder in der Nachwuchsabteilung der Rothosen spielen, eine gute Genesung. „Das Wichtigste ist, dass Maxi wieder vollständig gesund wird. Wir geben ihm dafür alle Zeit der Welt und werden ihn dabei in den kommenden Monaten bestmöglich unterstützen“, sagen FWK-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer und Kickers-Cheftrainer Michael Schiele unisono.

Weitere News

15.05.2019

Patrick Göbel schließt sich im Sommer dem HFC an

13.05.2019

Vier öffentliche Trainingseinheiten vor dem letzten Drittliga-Spiel dieser Saison!

10.05.2019

37. Spieltag: Heimspiel-Abschluss gegen die Roten Teufel!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.