14.03.2019

Florian Lechner pfeift das Kickers-Heimspiel gegen 1860!

Wenn der FC Würzburger Kickers an diesem Samstag, 16. März, 14:00 Uhr,  auf den Tabellenfünften TSV 1860 München trifft (jetzt noch die letzten Tickets sichern), wird Florian Lechner zum dritten Mal eine Partie mit Beteiligung der Rothosen leiten. Die beiden bisherigen Partien fanden jeweils in der aktuellen Drittliga-Saison am Dallenberg: Gegen den SV Meppen konnte sich der FWK mit 2:1 durchsetzen, gegen Osnabrück mussten sich die Mainfranken mit 1:2 geschlagen geben.

 

Auf Lechners Visitenkarte stehen unter anderem sieben Drittliga-Duelle (30 Gelbe Karten/kein Platzverweis) sowie 43 Partien in der Regionalliga Nordost (188/3/7). Darüber hinaus war er acht Mal als Assistent in der 2. Liga im Einsatz.

 

Der 27-Jährige aus dem mecklenburg-vorpommerschen Hornstorf wird an diesem Samstag nach dem torlosen Remis beim SC Preußen Münster zum zweiten Mal ein Match mit Beteiligung der Löwen leiten. An den Linien wird der Unparteiische – wie schon beim FWK-Heimsiel gegen Osnabrück – von Johannes Schipke und Chris Rauschenberg unterstützt.

Weitere News

13.03.2019

Zwei öffentliche Trainingseinheiten vor dem Heimspiel gegen die Löwen!

12.03.2019

28. Spieltag: Der FWK im Emsland zu Gast bei der Mannschaft der Stunde!

11.03.2019

Bastian Börner pfeift das Kickers-Gastspiel im Emsland

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.