21.01.2019

Maximilian Ahlschwede kehrt nach Rostock zurück

Maximilian Ahlschwede wird in der Rest-Rückrunde wieder für den F.C. Hansa Rostock auflaufen: Nachdem der ursprünglich bis zum Saisonende laufende Vertrag des Rechtsverteidigers beim FC Würzburger Kickers in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden ist, schließt sich der 28-Jährige mit sofortiger Wirkung seinem Ex-Klub an.

 

Nach eineinhalb Jahren bei den Rothosen kehrt der Defensivspieler aus Bad Oldesloe nun zur Kogge zurück. Beim FWK kam Ahlschwede in der laufenden Drittliga-Saison drei Mal zum Einsatz.

 

Der FC Würzburger Kickers wünscht dem Außenverteidiger alles Gute für die Zukunft!

Weitere News

17.01.2019

Zwei öffentliche Trainingseinheiten vor dem nicht-öffentlichen Test gegen Regensburg

15.01.2019

Trainingslager – Tag 8: Alt schlägt Jung bei der Abschlusseinheit

13.01.2019

Trainingslager – Tag 6: Einheit direkt neben dem morgigen Testspielgegner

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.