25.10.2018

Erfahrung pur: Markus Schmidt leitet Kickers-Heimspiel gegen den HFC!

Markus Schmidt leitet das Drittliga-Heimspiel des FC Würzburger Kickers gegen den Halleschen FC an diesem Samstag (14:00 Uhr, jetzt Tickets sichern!) in der FLYERALARM Arena.

 

Der 45 Jahre alte Personalleiter aus Stuttgart bringt reichlich Routine mit, ist seit 1997 DFB-Schiedsrichter und war in seiner Laufbahn bereits bei 161 Erstliga-Partien (595 Gelbe Karten/12 Gelb-Rote Karten/19 Rote Karten), 161 Matches im Unterhaus (658/21/15) sowie 36 Mal in der 3. Liga im Einsatz (155/7/3). Der Schwabe kann zudem auf 30 Einsätze im DFB-Pokalwettbewerb verweisen (127/2/2).

 

Ein Spiel mit Beteiligung der Würzburger Kickers hat Markus Schmdtt bislang geleitet: Das Zweitrundenspiel im DFB-Pokalwettbewerb gegen den TSV 1860 München vor exakt zwei Jahren, als der FWK im Elfmeterschießen unglücklich an den Löwen scheiterte. Bei Partien mit HFC-Beteiligungen war er bis dato bereits fünfmal an der Pfeife (zwei Siege, ein Remis, zwei Niederlagen).

 

An diesem Samstag wird Schmidt an den Linien von Manuel Bergmann und Lars Erbst unterstützt.

Weitere News