20.12.2015

Starke Gegner beim U 11-Turnier in Enkheim

Am frühen Sonntagmorgen des 20. Dezember 2015 fuhren die Würzburger Kickers zu einem hochklassig besetzten Turnier nach Enkheim / Frankfurt. Namhafte Mannschaften der U 11-Junioren folgten dem Ruf des Gastgebers Germania Enkheim. Die Zuschauer sahen hochklassigen Jugendfußball und einen am Ende souveränen Sieger - das Team von Rot-Weiß Frankfurt.

 

Die Rothosen starteten gut ins Turnier und trafen im ersten Spiel auf den Gastgeber FC Germania Enkheim. Die Kickers gewannen das Spiel mit 2:0 und zeigten eine gute Mannschaftsleistung. Der Gegner kam zu keiner einzigen Tormöglichkeit.

 

Bereits im zweiten Spiel änderte sich das Bild. Gegen die Kickers Offenbach ließen die Würzburger sich zu sehr hinten rein drücken und waren oftmals einen Schritt zu spät, was immer wieder zu guten Torchancen für die Hessen führte. Ohne den stark haltenden FWK-Keeper wäre, statt dem verdienten 3:0-Sieg für die Offenbacher, eine durchaus höhere Niederlage möglich gewesen.

 

Der dritte Gegner der Rothosen war Viktoria Köln. In dem Spiel hatten die Kickers nicht den Hauch einer Chance. Die Kölner spielten einen ausgezeichneten, flüssigen Fußball. Dank schneller, präziser Pässe und klarer Laufwege fielen Tore im Minutentakt. Am Ende hieß es 9:0 für die Viktoria aus Köln.

 

Wieder aufgerafft haben sich die Kickers in Ihrem letzen Spiel gegen Hessen Kassel. Schnell führten die Würzburger mit 1:0. Nach dem Ausgleich erhöhten die Unterfranken erneut auf 2:1. Doch dann wendete sich das Blatt. Zu viele Einzelaktionen führten immer wieder zu Ballverlusten, die die Hessen eiskalt ausnutzten und das Spiel drehten und es letztendlich mit 5:2 gewannen.

 

Auch wenn die Ergebnisse eine andere Sprache sprechen, war es für die Jungs eine wichtige Erfahrung gegen stärkere Gegner, als in den heimischen Gefilden zu spielen. Zusätzlich hatten einige Kinder schon am Vortag bei einem Turnier gespielt, was sich kräftemäßig am Ende bemerkbar machte.

 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.