15.10.2020

NLZ-Vorschau: Derbytime für unsere kleinen Rothosen

Mit zwei bitteren wie knappen Heimniederlagen gegen den SSV Jahn Regensburg (1:2) und jüngst gegen Viktoria Aschaffenburg (0:1) reisen die U15-Junioren zu Regionalliga-Spitzenreiter FC Bayern München. Anstoß auf dem Nachwuchs-Campus des Rekordmeisters ist am Samstag um 13:00 Uhr. Auf Unterstützung müssen die kleinen Rothosen allerdings verzichten, da auf dem Gelände keine Zuschauer zugelassen sind.

 

U19 zum Derby nach Schweinfurt 

 

Mit einem deutlich besseren Gefühl reist die U19 zum Derby beim FC Schweinfurt 05. Gegen Viktoria Aschaffenburg gelang der Elf von Hans-Jürgen Heidenreich zuletzt der erste Saisonsieg. Erstmals mit von der Partie war dabei der zuletzt verletzte Neuzugang Aiwin Emini, der prompt den Treffer zum 2:0 erzielte. Gegen die Schnüdel, die mit neun Punkten die Tabelle anführen, könnte mit einem weiteren Erfolg am Samstag um 13:00 Uhr der Anschluss an die Spitze gelingen.

 

Ebenfalls gegen den FC Schweinfurt 05 müssen die U17-Kickers ran. Zuletzt spielfrei holte die Elf von Dominik Lang aus den ersten drei Partien sechs Punkte. Nur gegen Jahn Regensburg verloren die kleinen Rothosen knapp mit 0:1. Gegen die punktgleichen Schnüdel soll am Sonntag um 12:00 Uhr im KRE Sportpark Sieboldshöhe, der nach der Vertragsverlängerung mit der KRE Group auch die kommenden fünf Jahre so heißen wird, der dritte Saisonerfolg folgen. "Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe und einen sehr unbequemen Gegner. Unser Anspruch ist es, ein gutes Spiel abzuliefern und uns mit drei Punkten zu belohnen", ist U17-Cheftrainer Dominik Lang guter Dinge vor dem Duell gegen die 05er.

 

U16 mit breiter Brust gegen Coburg

 

Eineinhalb Stunden zuvor treffen die U16-Junioren nur einen Platz weiter auf den FC Coburg. Die Elf von Andreas Süßmeier holte zuletzt in Großbardorf einen glücklichen Punkt, steht aber mit sieben Zählern weiterhin an der Spitze der Landesliga Nord. Die Gäste aus Coburg, deren Partie vergangene Woche ausgefallen war, verloren ihre bisherigen beiden Auftritte jeweils mit einem Tor Unterschied. "Wir wollen gegen Coburg nahtlos an die gezeigte Leistungen der ersten drei Saisonspiele anknüpfen. Vor allem defensiv agierten wir gut, was der Grundstein für die letzten Erfolge war", so U16-Cheftrainer Andreas Süßmeier.

 

Ebenfalls auf die Vestekicker treffen die U12-Kickers. Mit einem guten Gefühl fährt das Team von Lukas Steigerwald und Felix Deubert nach Oberfranken. Zuletzt gelang gegen Viktoria Aschaffenburg nach einer starken Darbietung ein verdientes 2:2-Remis. In der Vorbereitung hatten die jungen Rothosen noch mit 0:8 gegen den gleichen Gegner verloren. Die Coburger gewannen ihren bisher einzigen Auftritt in der Förderliga gegen Ansbach mit 7:0.

 

U13 und U14 gegen fränkische Rivalen

 

Erneut ohne Punkte kehrten die U13- und U14-Teams aus Augsburg zurück. Die U13-Kickers gerieten mit 0:8 unter die Räder und kassierten ihre dritte Saisonniederlage. Besser soll es nun gegen den fränkischen Rivalen aus Nürnberg laufen, der am Samstag um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasen der FLYERALARM Arena gastiert. Noch ohne Punkt nach vier Spielen steht die U14 da. In Augsburg setzte es die vierte Niederlage. Gegen die jungen Fuggerstädter verlor die Elf von André Laforet mit 1:4. Am Sonntag um 15:00 Uhr gastiert nun die SpVgg Greuther Fürth im KRE Sportpark Sieboldshöhe. 

 

Die Spiele der NLZ-Mannschaften im Überblick

 

Rückblick:

Info: Die U17 war am Wochenende spielfrei.

Datum Jugend Heim Gast Ergebnis
11.10., 13:00 Uhr U19 FWK Viktoria Aschaffenburg 2:0
11.10., 13:00 Uhr U16 TSV Großbardorf FWK 1:1
10.10., 15:00 Uhr U15 FWK Viktoria Aschaffenburg 0:1
11.10., 13:30 Uhr U14 FC Augsburg FWK 4:1
11.10., 11:00 Uhr U13 FC Augsburg FWK 8:0
10.10., 13:00 Uhr U12 FWK Viktoria Aschaffenburg 2:2

 

Ausblick:

Datum Jugend Heim Gast
17.10., 13:00 Uhr U19 FC Schweinfurt 05 FWK
18.10., 12:00 Uhr U17 FWK FC Schweinfurt 05
18.10., 10:30 Uhr U16 FWK FC Coburg
17.10., 13:00 Uhr U15 FC Bayern München FWK
18.10., 15:00 Uhr U14 FWK SpVgg Greuther Fürth
17.10., 15:00 Uhr U13 FWK 1. FC Nürnberg
18.10., 11:00 Uhr U12 FC Coburg FWK

Weitere News