07.11.2018

U15 auch im Pokal erfolgreich

Zum zweiten Mal in dieser Saison gastierte die U15 der Aschaffenburger Viktoria unter Flutlicht am Sportpark Sieboldshöhe und wie beim ersten Aufeinandertreffen in der Bayernliga entwickelte sich ein sehr intensives U15 Spiel. Von Beginn an waren die jungen Rothosen die spielbestimmende Mannschaft und erspielten sich einige hochkarätige Möglichkeiten, scheiterten aber entweder an der eigenen Ungenauigkeit oder dem Aschaffenburger Keeper. Bei der einzigen Gelegenheit der Gäste war Heimkeeper Moritz Ziegler auf dem Posten, sodass es mit einem 0:0 in die Kabinen ging.

Im Verlauf der zweiten Halbzeit wurde das Spiel mit zunehmender Spieldauer ein typisch umkämpftes Pokalspiel. Nach 49 Minuten stand Mittelstürmer Fabian Wagner nach einem Kopfball von Samuel Röthlein goldrichtig und drückte den Ball zum viel umjubelten Führungstreffer über die Linie. Im Anschluss versuchten die Gäste noch zum Ausgleich zukommen, konnten sich gegen die starke Kickersdefensive allerdings keine klaren Torgelegenheiten erspielen, sodass sich die Heimelf verdientermaßen für das U15-Baupokal-Bezirksfinale im Frühjahr 2019 qualifizieren konnte.

Weitere News

31.10.2018

Strahlende Gesichter auch im Herbst: Das fünfte Feriencamp im Jahr 2018 ist beendet!

31.10.2018

Alle Spiele der NLZ-Teams: Die U19 empfängt den FC Deisenhofen!

25.10.2018

Alle Spiele der NLZ-Teams: Die U16 will ihre Tabellenführung verteidigen!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.