Kickers-Aktion zum Weltfrauentag ein großer Erfolg

08.04.2021 / 15:15 Uhr

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages hat sich der FC Würzburger Kickers etwas Besonderes einfallen lassen und ein klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt. Nun überreichten die Rothosen den Erlös der Aktion von 800€ an den Wildwasser Würzburg e.V., der sich für den Schutz von Mädchen und Frauen einsetzt.

 

Mit gleich zwei besonderen Aktionen haben die Männer und Frauen der Rothosen auf das Thema Frauenschutz aufmerksam gemacht. Während die Profis vor dem Heimspiel gegen den FC Heidenheim anlässlich zum Aufwärmen das Shirt mit der Aufschrift „Brighter than the floodlights – Keine Gewalt gegen Frauen“ trugen, versteigerten die Frauen elf Trikots mit dem Konterfei berühmter Fußballerinnen. Mit dabei waren unter anderem handsignierte Exemplare der Rekordnationalspielerin Birgit Prinz, die für den guten Zweck unter den Hammer kamen.

 

„Wir sind sehr stolz, dass wir Wildwasser Würzburg e.V. bei ihrer Arbeit finanziell unterstützen können. Das war die erste Aktion dieser Art und hat auf Anhieb einen tollen Betrag erbracht“, freut sich Gudrun Reinders über den Erfolg der Aktion. „Daneben ist es uns aber vor allem ein Anliegen, das Thema in die breite Öffentlichkeit zu tragen, gerade in Corona-Zeiten müssen wir alle ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen“, so die für den Frauenfußball zuständige Vorsitzende.

 

Neben der kreativen Trikotversteigerung der Frauen haben auch die Kickers-Männer ein klares Signal gesendet. Mit den Motto-Shirts haben sie ihre mediale Reichweite für den guten Zweck genutzt. „Wir als Verein stehen zu unseren Werten der Gleichberechtigung und Diversität. Deshalb unterstützen wir Wildwasser Würzburg e.V. in seiner wertvollen Arbeit gerne“, sagt Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer.

Mit dem Erlös unterstützt Wildwasser Würzburg e.V. Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt finanziell und setzt sich intensiv für die Prävention von Gewalt gegen Mädchen und Frauen ein.

Wie im Hinspiel: Nicolas Winter pfeift den FWK gegen Hannover 96
08.04.2021
Nachholspiel in Hannover: Kickers wollen ihr wahres Gesicht zeigen
07.04.2021
Benjamin Cortus leitet die Partie beim SV Sandhausen
04.04.2021