2:1 gegen Ingolstadt: Heimsieg im ersten Spiel für die U12

FC Würzburger Kickers
5 : 3
FC Ingolstadt 04

2. Spieltag 2021/22

25.09.2021

Spielbericht

Zum Auftakt in der neu gegründeten U12-Förderliga für die bayerischen Bundesliga-NLZ empfingen unsere kleinsten Rothosen den FC Ingolstadt 04.
In den ersten Minuten des Spiels war den Jungs ihre Aufregung noch deutlich anzumerken. So war es nicht verwunderlich, dass die Ingolstädter direkt zu Beginn nach einem Eckstoß in Führung gingen (4.). Anschließend kamen die Jungs jedoch immer besser ins Spiel, zeigten eine gute Körpersprache und gewannen wichtige Zweikämpfe.


Das machte sich in der siebten Minute prompt bezahlt, als unsere Rothosen durch eine herrliche Direktabnahme den Ausgleich markierten (7.). Nur wenige Minuten später gelang den Jungs auch der Treffer zur 2:1-Führung.


Mit frischem Selbstvertrauen und leicht verändertem Personal ging es in das zweite Drittel des Spiels, und nun drehten die Jungs richtig auf. Durch Tore in Minute 32, 41 und 42 stellten unsere Rothosen auf 5:1. Doch eine Unachtsamkeit beim Verteidigen einer Standardsituation führte zum zweiten Tor der Gäste aus Ingolstadt. So ging es mit 5:2 ins letzte Drittel.


Die Gäste begannen die finale Phase des Spiels mit neuem Mut und konnten durch einen Konter auf 5:3 verkürzen.
Danach entwickelte sich ein umkämpftes Spiel mit vielen Ballbesitzwechseln, in dem keine der beiden Mannschaften mehr aussichtsreich auf das gegnerische Tor abschließen konnte. Somit feierten unsere Rothosen nach Abpfiff einen leidenschaftlich herausgespielten Heimsieg am Dalle.

 

Bilder

alle anzeigen