Unsere Schiedsrichter beim FC Würzburger Kickers

 

Nachname Vorname Geburtsjahr Schiedsrichter seit Spielklasse Schiedsrichter Spielklasse Linienrichter

 Sippel

Peter

1969

1984

1. Bundesliga

1. Bundesliga

 Baudach

Niklas

1987

2014

Kreisliga

Landesliga

 Kuffer

Stefan

1993

2013

Kreisliga

Landesliga

 Williams

David

1995

2008

Kreisliga

Landesliga

 Weber

Ralf

1964

2006

Kreisliga

-

 Yaman

Albert

1971

2002

A-Klasse

-

 Yaman

Gabriel

1996

2009

A-Klasse

-

 Janßen

Frederic

1996

2014

Kreisklasse

-

 Szingsniß

Steffen

1992

2013

A-Klasse

-

 Yaman

Lea

2001

2015

Junior/innen

-

 Yaman

Lisa

1997

2015

Junior/innen

-

 Seße

Kevin

1994

2015

B-Klasse

-

 Malki

Norsin

1994

2015

B-Klasse

-

 


 

Weber-Klein-Fwk-6609

Ralf Weber 

 

Alter: je nachdem wie Man(n) sich fühlt
Beruf: IT-Fachreferent
Wohnort: Himmelstadt
Schiedsrichter seit: 2006 (ab Saison 2013/2014 für den FWK)
Sportliche Hobbies: Fußball, Laufen (Marathon), Stepp-Tanz und viel zu viel Ehrenamt

 

Was treibt mich an: Generell die sportliche Aktivität. Speziell in der Funktion als Schiedsrichter dafür Sorge zu tragen, dass die Regeln eingehalten werden und - für mich persönlich sehr wichtig – die Vermittlung von Respekt und Fairness. Egal in welcher Alters- und Spielklasse. Das ist es was mich antreibt. Vor, während und nach dem Spiel. Die Überzeugung zu vermitteln, dass der Gegner und der/die Schiedsrichter keine Gegner sind, sondern gleichberechtigte Partner ohne die ein sportlicher Wettkampf nicht stattfinden kann. Wer mehr über das neue Schiedsrichter-Konzept der FWK und die Umsetzung im Verein erfahren will kann sich gerne beim mir melden.

Telefon: 0172/6803012
E-Mail: schiedsrichter@wuerzburger-kickers.de

 


 

Mensch Schiri!

 

Liebe Freunde, Anhänger, Fans und Sponsoren der Würzburger Kickers

 

Viel hat sich in den letzten Monaten im Verein getan. Sehr viel. An allen Ecken und Enden wurde diskutiert, geplant, besprochen, nochmal besprochen, geklärt und dann entschieden. Ein Kreislauf der in jedem Jahr gleich ist. So glaubt man.

 

Hier weiter lesen

 

Richtiges Erkennen von Abseits - oder auch nicht (1)

 

Heute möchte ich unter der Rubrik „Mensch Schiri!“ auf das, vor allem in den unteren Ligen, immer wieder viel diskutierte Thema der Überschrift eingehen. Die Diskussion macht aber auch vor den höheren Ligen in denen Linienrichter im Einsatz sind nicht halt. Dieser erste Teil zur Überschrift befasst sich mit dem was wir tagtäglich im Fernsehen vorgesetzt bekommen und mittlerweile als selbstverständlich wahr- und annehmen sowie mit einer Beispielrechnung um dies auch rechnerisch darzustellen.

 

Hier weiter lesen

 

Richtiges Erkennen von Abseits - oder auch nicht (2)

 

Wie bereits im ersten Teil angekündigt möchte ich heute im zweiten Teil auf die angesprochene Studie des Instituts für Kognitions- und Sportspielforschung der Deutschen Sporthochschule Köln eingehen, welche unter dem Titel „Der Attention Window Test“ bereits verbreitet diskutiert wird. Es möge mir verziehen werden, dass es im nun folgenden Text eher „Wissenschaftlich“ zugeht.

 

Hier weiter lesen

 

 


 

Einführung Freistoß-Spray in der Regionalliga Bayern

 

So, nun ist es also auch in „unserer“ Regionalliga soweit. Mit erscheinen dieser Stadionzeitung setzen nun auch die Schiedsrichter des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) in der Regionalliga Bayern das Freistoß-Spray ein.

 

Sollte sich das Pilotprojekt in der Regionalliga bewähren, kann man sich beim BFV auch einen Einsatz in der Bayern- und Landesliga vorstellen. Somit wären alle Verbandsklassen betroffen. Bis in die untersten Spielklassen, also flächendeckend, ist die Einführung durch den BFV aber nicht vorgesehen.

 

Hier weiter lesen

 

Jetzt! Liga 3


Endlich geht es los. Überall spürt man das kribbeln und jeder ist angespannt bis in die Haarspitzen. Jetzt! ist es soweit. Was als
Kampagne „3x3 – Würzburg in 3 Jahren in die 3. Liga“ mit dem Slogan “Jetzt oder nie!“ begann und bereits nach einem Jahr sehr erfolgreich mit dem Aufstieg vollendet wurde, es findet ab heute in 19 emotionalen Heimspielen der 3. Liga seine Fortsetzung.

 

Hier weiter lesen

 

Handspiel – Wann liegt denn eigentlich Absicht vor (1/2)?

 

Heute möchte ich einmal auf das oft viel diskutierte Handspiel eingehen.

 

Den aktuellen Regeln des DFB ist zu entnehmen: Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball mit seiner Hand oder seinem Arm absichtlich berührt (dies gilt nicht für den Torwart im eigenen Strafraum).

 

Bevor ich aber näher auf die Entscheidungsgrundlagen zur Beurteilung eines absichtlichen Handspieles eingehe, will ich die wichtigste Grundvoraussetzung für die Beurteilung eines Handspiels nicht unerwähnt lassen. Dies ist die Wahrnehmung durch den Schiedsrichter!

 

Hier weiter lesen

 

 


 

Handspiel (2/2) – Wann erfolgt eine persönliche Strafe, wann nicht?

 

Während der erste Teil zum Handspiel davon handelte die Kriterien zum absichtlichen Handspiel - oder auch nicht - zu beleuchten,
geht es heute im zweiten Teil darum wann eine persönliche Strafe erfolgen muss - und wann nicht.

 

Kommen wir zuerst zur einfachsten Regel. Anders als bei einigen Kontaktvergehen bei denen schon der Versuch strafbar ist und eine persönliche Strafe nach sich zieht, wird bei einem versuchten Handspiel keine persönliche Strafe ausgesprochen. Das ist die Situation, wenn ein Spieler zwar versucht den Ball mit der Hand oder dem Arm zu spielen, ihn aber nicht erreicht bzw. berührt. Aber noch immer wird bei solchen Szenen lautstark eine persönliche Strafe gefordert.

 

Hier weiter lesen

 

3. Liga – Von Rekord zu Rekord

 

Heute mal keine regeltechnischen Erläuterungen, sondern ein statistischer Blick auf die 3. Liga. Diese kennt mit ihrem Slogan „Zeigt´s uns“ in ihrer Entwicklung offensichtlich nur einen Weg – nach oben!

 

Die 3. Liga befindet sich im achten Jahr und stellt wohl auch in der Saison 2015/2016 neue Rekorde auf. Allein beim Zuschauerschnitt mit 6.740 Zuschauern pro Spiel lag man in der Vorsaison vor den zweiten Ligen in Italien und Frankreich. Europaweit ist das Platz zwei aller 3. Ligen, hinter der aus England.

 

Hier weiter lesen.