28.06.2018

Alle Fan-Infos zum Testspiel bei unseren Freunden vom FCA

10 Jahre Kickers und der FCA!
B-Block Würzburg
Legio Augusta

 

Zum zehnten Mal jährt sich heuer der „Erstkontakt“ zwischen FWK- und FCA-Fans. Ein Ligaspiel der Rothosen beim FC Ingolstadt II, bei dem Würzburger und Augsburger sich am Bierstand zum ersten Mal trafen, war der Beginn einer Freundschaft, die nun ein Jubiläum feiern darf. Höhen und Tiefen – sportlich wie menschlich – wurden zusammen durchgestanden und wir können stolz auf die vergangenen zehn Jahre sein.


In der Sommerpause haben wir nun ein Wochenende gefunden, an dem groß gefeiert wird. Hierzu laden wir euch alle – und damit ist jeder der, den FWK und/oder FCA im Herzen trägt – herzlich ein, dieses Wochenende gemeinsam zu verbringen. Die Feierlichkeiten finden am Wochenende 13./14.07. in Augsburg statt. Am Freitag wird in der Kradhalle im Kulturpark West bei Grill, Bier und musikalischer Untermalung gefeiert. Die Einnahmen an diesem Tag werden für solidarische Zwecke zur Verfügung gestellt. Am Samstag bieten wir im Rosenaustadion ab 11 Uhr einen Brunch an, ehe um 14 Uhr beide Profimannschaften im Freunschaftsspiel gegeneinander antreten.


Die Einnahmen vom Testspiel werden geteilt und fließen in karitative Einrichtungen in Würzburg und Augsburg. Auch unser Freund Simon braucht wieder unsere Unterstützung. Für ihn gibt es im Stadion einen Stand mit Freundschaftsshirts, dessen Einnahmen Simon zugute kommen. Mehr dazu findet ihr weiter unten.  

 
Karten für das Spiel gibt es in Kürze über den Dallenberg Supporters Club. 


Vorstellung Spendenziel Würzburg:
 

Station Regenbogen

Wenn ein Kind ernsthaft erkrankt, leidet die ganze Familie. Das gilt auch für die Familien krebskranker Kinder.  Sorgen und Ängste bestimmen für lange Zeit den Alltag. Für viele Betroffene wird der Kontakt zu gleichfalls Betroffenen sehr wichtig. Betroffene Familien und Kinder auf diesem schweren Weg zu unterstützen hat sich die Elterninitiative leukämie- und krebskranker Kinder Würzburg e.V. zur Aufgabe gemacht.
Da sich dieser Verein ehrenamtlich engagiert, sind sie auf Spenden angewiesen, um den Familien Halt geben zu können
Mit den Geldern ermöglicht die Initiative unter anderem:
-          Elternwohnungen für Kinder und Angehörige, als Zufluchtsort oder um in der Nähe der erkrankten Kinder zu sein
-          Psychosoziale Betreuung und Nachsorge
-          Ambulante Kinderkrankenpfleger und -pflegerinnen, sowie Ärzte und Ärztinnen zur Betreuung zu Hause
-          Förderung von Forschung, um Therapien weiter zu verbessern
Dies ist nur eine Auswahl der unzähligen guten Dinge, die mit einer Spende gefördert werden. Ziel der Initiative ist es, dass alle Kinder geheilt werden können und dass sie und ihre Familien unterstützt werden, die große seelische Belastung zu verarbeiten. Da wir bereits in Vergangenheit Spenden für diese Einrichtung sammeln konnten und uns selbst ein Bild davon gemacht haben, welch guter Zweck dahinter steckt, möchten wir auch diesmal 50% der Einnahmen des Testspiels zwischen dem FC Augsburg und dem FC Würzburger Kickers der Elterninitiative zukommen lassen. 

 

Weitere Infos: www.stationregenbogen.de
 

 

Vorstellung Spendenziel Augsburg:

 

 Auf Seiten des FCA wird ein Teil des Geldes dem deutschen Kinderschutzbund zugute kommen, der in Augsburg und der Region an mehreren Orten vertreten ist. Im Folgenden ein Auszug aus dem Leitbild des Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Augsburg e.V.

 

Doch nicht nur der Kinderschutzbund wird finanziell unterstützt werden, sondern der FCA wird die Gelder aufteilen und noch weitere Projekte und soziale Einrichtungen unterstützen. Über alle Spendenziele wird noch gesondert informiert.

https://www.kinderschutzbund-augsburg.de/aktuelles/

 
Hilfe für Simon:


Unser Freund Simon steht vor einem weiteren wichtigen Schritt zurück ins Leben und wird mit seiner Mutter in eine eigene Wohnung in Königsbrunn umziehen. Um eine gewisse Mobilität zu gewährleisten, ist die Anschaffung eines Autos geplant. Dieses muss speziell für Simon umgebaut werden und ist eine Sonderanfertigung, was dementsprechend hohe Kosten verursacht. Im Rosenaustadion wird es einen Stand geben an dem wir „Kickers und der FCA“-Shirts zugunsten von Simon verkaufen werden. Wer sich auch ohne T-Shirt finanziell beteiligen will, kann den einen oder anderen Euro am Stand auch so loswerden.
Wir danken euch schonmal vorab für eure Unterstützung! Kämpfen, Simon!

 

Weitere Aktionen

03.05.2018

Krönender Abschluss am Dallenberg: 100.000 Zuschauer und "Meet & Greet" mit den Profis!

28.10.2017

Mantelsonntag: Autogrammstunde bei Galeria Kaufhof – Fanshop in der Theaterstraße ist offen

28.10.2017

Exklusives Ticket-Angebot für alle Vereine des BFV!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.