Testspiel in Randersacker 2019/20


 

09.07.2019

1:0 gegen Aubstadt: Breitkreuz erzielt in der Schlussphase den Siegtreffer

FC Würzburger Kickers
1 : 0
TSV Aubstadt

Spielbericht

Der FC Würzburger Kickers hat sein fünftes Testspiel während der Sommervorbereitung siegreich gestaltet: Am Dienstagabend setzten sich die Rothosen vor rund 450 Zuschauern auf der Sportanlage „Am Sonnenstuhl“ in Randersacker mit 1:0 (0:0) gegen Kooperationspartner TSV Aubstadt durch. Patrick Breitkreuz erzielte in der 82. Minute nach Vorarbeit von Dominic Baumann den entscheidenden Treffer des Tages.

 

Vor dem Seitenwechsel hatte der Regionalligist in Person von Martin Thomann seine beste Chance, die FWK-Keeper Vincent Müller jedoch vereiteln konnte. Kurz danach hatten die Kickers nach einem Eckball aus dem Gewühl heraus die Chance zur Führung. Am Ende konnte Müller mit einer Parade den Ausgleich des eingewechselten Ex-Kickers-Angreifer Christopher Bieber verhindern. 

 

„Aubstadt hat von Beginn an sehr ordentlich verteidigt und kompakt gestanden. Es war nicht einfach, zu Torchancen zu kommen“, sagte FWK-Cheftrainer Michael Schiele: „Wir haben gesehen, dass in den kommenden Wochen noch einiges an Arbeit vor uns liegt.“


Verschnaufpause für einige Akteure


FWK-Cheftrainer Michael Schiele gönnte dem einen oder anderen Spieler nach intensiven Tagen eine Pause. Hendrik Hansen führte den FWK als Kapitän auf das Feld, auch Testspieler Axel Borgmann, der bereits einige Tage mit den Mainfranken im Trainingslager weilte, stand in der Startelf. U19-Akteur Jan Martin erhielt in den letzten Minuten erstmals Spielpraxis bei den Profis.


Zwei weitere Tests bis Samstag


In dieser Woche bestreiten die Kickers zwei weitere Tests: Am Freitag, 12. Juli, geht es in Taunusstein-Wehen gegen Zweitligist SV Wehen Wiesbaden. Einen Tag später messen sich die Rothosen in Grünsfeld mit Regionalligist FSV Frankfurt. Anpfiff ist jeweils um 15:00 Uhr.


Am 20. Juli, 14:00 Uhr, startet der FWK dann mit einem Heimspiel gegen den FC Bayern München II in die Drittliga-Saison 2019/20. Karten für dieses Match in der FLYERALARM Arena gibt es unter anderem im Online-Ticketshop.

 

 

 

Aufstellung

Würzburg: Müller – Hemmerich (80. Martin), Frisorger, Hansen (46. Kwadwo), Borgmann (62. Kraus) – Meisel, Sontheimer (60. Gnaase) – Zulciak, Cakmak (60. Hägele) – Breitkreuz, Widemann (46. Baumann). 

Daten

Tor: 1:0 Breitkreuz (82.)

Bilder

alle anzeigen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.