03.07.2018

Ein Training der ganz besonderen Art

Strahlende Kinderaugen und jede Menge Spaß waren das Ergebnis des gemeinsamen Trainings des FC Würzburger Kickers mit der Station Regenbogen. Bei besten äußeren Temperaturen konnten sich die Kids am Sportpark Sieboldshöhe austoben. Mit Dennis Schmitt leitete ein Ex-Profi des FWK die rund eineinhalbstündige Einheit mit 22 Kindern. Der 25-Jährige war im Dezember 2016 beim Weihnachtsbesuch der Rothosen selbst in der Würzburger Uni-Kinderklinik vor Ort und grillte anschließend auf dem Weihnachtsmarkt bei „Hahns Herzle“ für den guten Zweck: Traditionell gingen alle Erlöse an die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder. Schmitt lag diese Einheit besonders am Herzen, wie er vorab den Eltern in versammelter Runde erklärte.  Und es hat sich gelohnt: Einige der Kinder konnten gar nicht genug bekommen und haben sich gleich für das nächste FWK-Feriencamp angemeldet.

Weitere News

29.05.2018

Der Startschuss für die neue FWK-Fußballschule ist gefallen!

25.05.2018

Kickers-III spielt kommende Saison in der Kreisklasse

23.05.2018

Kickers-III trifft in der Relegation auf Sickershausen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.