18.10.2020

Arzt an der Pfeife: Dr. Matthias Jöllenbeck leitet FWK-Heimspiel gegen Kiel

Dr. Matthias Jöllenbeck leitet an diesem Sonntag (18. Oktober, 13:30 Uhr) das Heimspiel des FC Würzburger Kickers gegen Holstein Kiel.

 

Der 33-Jährige ist seit 2015 DFB-Schiedsrichter und stieg quasi mit den Rothosen zur Saison 2016/2017 ins deutsche Fußball-Unterhaus auf. Er feierte seine Zweitliga-Premiere beim Würzburger Heimspiel gegen Union Berlin (0:1) im September 2016. Für den Mediziner aus Freiburg ist es heute die achte Partie der Rothosen, die unter seiner Leitung steht.

 

Neben den Zweitliga-Partien gegen Union Berlin (0:1), den FC Erzgebirge Aue (1:1) und den 1. FC Nürnberg (1:1) pfiff Jöllenbeck in der Drittliga-Spielzeit 2015/2016 den 3:0-Erfolg der Mainfranken bei Fortuna Köln sowie das 1:1-Unentschieden daheim gegen den SV Werder Bremen II. In der Saison 2018/2019 war er bei der 0:2-Niederlage gegen den KFC Uerdingen als Referee im Einsatz. Beim 2:0-Auswärtssieg gegen den SV Wehen Wiesbaden im Februar 2019 leitete er das letzte mal ein Spiel mit Beteiligung des FWK.

 

Jöllenbeck wird an den Linien von Justus Zorn und Tim Skorczyk unterstützt. Wolfgang Haslberger fungiert als 4. Offizieller, die Videoassistenten heißen Benjamin Cortus und Christian Leicher.

Weitere News