02.06.2020

Tobias Fritsch leitet das Kickers-Heimspiel gegen Magdeburg

Wenn der FC Würzburger Kickers an diesem Dienstag, 2. Juni, 19:00 Uhr, auf den 1. FC Magdeburg trifft, wird Tobias Fritsch zum vierten Mal ein Pflichtspiel mit Beteiligung der Rothosen leiten. Fritsch war im August 2018 erstmals als Referee am Dallenberg, als sich die Mainfranken mit 3:1 gegen Energie Cottbus durchsetzen konnten. Bei der zweiten Partie mit seiner Beteligung im Februar 2019 unterlag der FWK in der FLYERALARM Arena dem F.C. Hansa Rostock mit 0:2. Zum Ende der letzten Saison pfiff er den 2:0-Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern.

 

Der 29-Jährige aus dem baden-württembergischen Bruchsal war in der 3. Liga bis dato 34 Mal an der Pfeife und verteilte dabei 168 Gelbe, vier Gelb-Rote und vier Rote Karten. Darüber hinaus stehen unter anderem 70 Partien in der Regionalliga Südwest (303/8/10) als Referee sowie 37 Zweitliga-Duelle als Assistent auf seiner Visitenkarte.

 

An den Linien wird der Unparteiische von Mario Hillenbrand und Marc Philip Eckermann unterstützt.

Weitere News

02.06.2020

Der #HeimspielamDalle-Flyer mit 07 Fragen an Luca Pfeiffer zum Download

02.06.2020

Nach erfolgreichem Re-Start: Mit dem 1. FC Magdeburg kommt die zweitbeste Defensive an den Dalle

30.05.2020

Eric Müller pfeift beim Re-Start des FWK in Meppen!
#ROTHOSENHELFEN

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.