08.11.2019

Premiere: Robin Braun pfeift das Kickers-Gastspiel in Chemnitz

Wenn der FC Würzburger Kickers an diesem Sonntag, 10. November, 14:00 Uhr, sein Auswärtsspiel beim Chemnitzer FC bestreitet, wird Robin Braun (hier rechts im Bild) zum ersten Mal eine Partie mit Beteiligung einer der beiden Teams leiten.

 

Der 23-jährige aus Wuppertal pfeift seit dieser Saison in Deutschlands dritthöchster Spielklasse. In den drei Partien, in denen er an der Pfeife war, verteilte er neun Gelbe Karten und kam ohne Platzverweis aus. Auf Brauns Visitenkarte stehen unter anderem 22 Begegnungen in der Regionalliga West (72/0/2) und 21 Spiele in der Oberliga Niederrhein (72/1/1).

 

Darüber hinaus war er drei Mal in der 2. Liga und 13 Mal in der 3. Liga als Assistent im Einsatz – so auch vergangene Drittliga-Spielzeit bei den FWK-Duellen in Jena (4:3) und gegen Karlsruhe (0:0).

 

Am Sonntag wird Braun an den Linien von Jörn Schäfer und Florian Visse unterstützt.

Weitere News

01.11.2019

Schon gesehen? Die November-Ausgabe der NEUNZEHNNULLSIEBEN liegt aus!

31.10.2019

14. Spieltag: Die Rothosen sind auf dem Betze bei den Roten Teufeln zu Gast!

31.10.2019

Jonas Weickenmeier leitet zum dritten Mal ein Kickers-Spiel

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.