01.02.2019

Franz Bokop pfeift das Kickers-Heimspiel gegen den VfR Aalen

Wenn der FC Würzburger Kickers an diesem Samstag, 2. Februar, 14:00 Uhr (jetzt noch Tickets sichern!),  in der FLYERALARM Arena den VfR Aalen empfängt, wird Franz Bokop bereits zum  fünften Mal ein Pflichtspiel der Rothosen leiten. Bislang konnte der FWK unter der Leitung des Unparteiischen aus Vechta zwei Partien für sich entscheiden, zwei Duelle endeten unentschieden.

 

Auf der Visitenkarte des 29-Jährigen stehen unter anderem 37 Drittliga-Begegnungen (147 Gelbe Karten/5 Gelb-Rote Karten/2 Rote Karten), 45 Partien in der Regionalliga  (173/1/7) sowie 43 Duelle als Assistent in der zweiten Bundesliga.

 

Bokop wird an diesem Samstag  zum sechsten Mal ein Match mit Beteiligung des VfR Aalen leiten (bislang vier Remis, eine Niederlage). An den Linien wird er am Samstag von Christian Meermann und Konrad Oldhafer unterstützt.

Weitere News

31.01.2019

Anthony Syhre zieht es zu Fortuna Sittard

31.01.2019

Patrick Sontheimer wechselt von der SpVgg Greuther Fürth auf Leihbasis an den Dallenberg

31.01.2019

Ausleihe aus der Premier League: Phil Ofosu-Ayeh wechselt bis Saisonende zu den Rothosen 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.