24.01.2019

Premiere: Robert Schröder pfeift die Kickers zum Auftakt der Rest-Rückrunde

Wenn der FC Würzburger Kickers an diesem Sonntag, 27. Januar, 15:00 Uhr, mit dem Auswärtsspiel in Duisburg gegen den KFC Uerdingen in die Rest-Rückrunde startet, wird Robert Schröder zum ersten Mal ein Pflichtspiel der Rothosen leiten.

 

Auf der Visitenkarte des 33-jährigen Sportfachwirts, der bereits seit 2013 DFB-Schiedsrichter ist, stehen unter anderem fünf Bundesliga-Begegnungen (23 Gelbe Karten, kein Platzverweis), 29 Zweitliga-Partien (115 Gelbe Karten/6 Gelb-Rote Karten/2 Rote Karten) sowie 43 Drittliga-Duelle (171/5/6).

 

Der Unparteiische aus Hannover wird an diesem Sonntag auch zum ersten Mal ein Match mit Beteiligung des KFC Uerdingen leiten. An den Linien wird Schröder in der Schauinsland-Reisen-Arena von Philipp Hüwe und Jörn Schäfer unterstützt.

Weitere News

24.01.2019

Der Kapitän geht voran: Sebastian Schuppan verlängert seinen Vertrag beim FC Würzburger Kickers

22.01.2019

Torwart-Trio wieder komplett: Eric Verstappen ist eine Rothose

21.01.2019

Unsere öffentlichen Trainingseinheiten vor dem ersten Liga-Spiel 2019

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.