13.12.2018

ÖPNV-Nutzung empfohlen: organisatorische Hinweise zum Heimspiel gegen Lotte!

Am Samstag, 15. Dezember, 14:00 Uhr, steht für den FC Würzburger Kickers gegen den VfL Sportfreunde Lotte das zehnte Heimspiel der Drittliga-Saison 2018/19 auf dem Programm (jetzt noch Tickets sichern!). Die Stadiontore am Dallenberg öffnen ebenso wie die Tageskassen für den Heimbereich sowie für den Gästebereich um 12:30 Uhr, also eineinhalb Stunden vor Spielbeginn.

 

ÖPNV-Nutzung empfohlen: Parkplätze rund um die s. Oliver Arena belegt
 

Die Eintrittskarte gilt drei Stunden vor und drei Stunden nach dem Spiel als Fahrschein im VVM-Gebiet. Die Straßenbahnen fahren wie gewohnt im 20-Minuten-Takt. Da die Parkmöglichkeiten rund um die FLYERALARM Arena – und am diesem Sonntag aufgrund des Heimspiels von s.Oliver Würzburg gegen Jena auch jene rund um die s.Oliver Arena – begrenzt bzw. belegt sind, empfehlen die Kickers die Nutzung des ÖPNV und raten von einer Anfahrt mit dem PKW ab. Wer auf sein Auto nicht verzichten kann, findet hier die Parkmöglichkeiten.

 

Größer als DIN-A4-Format nicht erlaubt
 

An allen Eingängen der FLYERALARM Arena werden verstärkte Sicherheits- und Taschenkontrollen durchgeführt. Die Kickers weisen darauf hin, dass es aus Sicherheitsgründen nicht gestattet ist, Rucksäcke oder Taschen, die größer als ein DIN-A4-Format sind, mit in die FLYERALARM Arena zu nehmen.  Abgabemöglichkeiten sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden, deshalb wird empfohlen, diese gar nicht erst mit ans Stadion zu nehmen. Hier geht's zur Liste der verbotenen Gegenstände.

Weitere News

10.12.2018

Benefizgrillen auf dem Weihnachtsmarkt und Besuch auf der Station Regenbogen

10.12.2018

Fünf öffentliche Trainingseinheiten vor dem Heimspiel gegen Lotte

09.12.2018

2. FWK-Weihnachtssingen: Der Kickers-Chor trotzt dem Regen!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.