16.06.2018

Der Hallesche FC verpflichtet Björn Jopek

Der FC Würzburger Kickers wird am Montag ohne Björn Jopek die Vorbereitung auf die kommende Drittliga-Spielzeit aufnehmen. Der gebürtige Berliner wechselt innerhalb der 3. Liga zum Halleschen FC. Insgesamt neun Mal stand der 24-Jährige, der beim 1. FC Union Berlin ausgebildet wurde und im Sommer 2017 vom Chemnitzer FC an den Dallenberg gewechselt war, bei den Rothosen in der vergangenen Drittliga-Saison auf dem Rasen. In der kommenden Spielzeit wird der zentrale Mittelfeldspieler dann mit seinem neuen Verein auf seine dann ehemaligen Würzburger Kollegen treffen.

 

Der FC Würzburger Kickers bedankt sich bei Jopek für seinen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

 

 

Weitere News

15.06.2018

Der FC Würzburger Kickers holt Dave Gnaase vom 1. FC Heidenheim und Enes Küc vom Berliner AK

15.06.2018

Ioannis Karsanidis wechselt zum Chemnitzer FC

14.06.2018

07 x Kickers in der ersten Woche: Sechs Trainingseinheiten und ein Testspiel!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.