08.07.2017

Bittere Diagnose: Kreuzbandriss bei Kohls

Der FC Würzburger Kickers muss für unbestimmte Zeit auf die Dienste von Florian Kohls verzichten: Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich im Trainingslager einen Kreuzbandriss zu – das haben erste Untersuchungen noch vor Ort in Österreich ergeben.

 

Der von Hertha BSC Berlin zum FWK gewechselte Kohls hatte sich im Training am Freitag ohne Fremdeinwirkung das Knie verdreht. „Das ist richtig bitter und tut uns ganz besonders für Flo leid“, sagt Kickers-Cheftrainer Stephan Schmidt: „Er bekommt in dieser gewiss nicht einfachen Zeit unsere vollste Unterstützung und die bestmögliche medizinische Versorgung.“

 

Florian Kohls ist bereits am Samstag zu weitergehenden Untersuchungen zurück nach Deutschland gereist.

Weitere News

07.07.2017

Stephan Schmidts Halbzeitbilanz: "Ein ein echtes Miteinander"

07.07.2017

Termin steht: Kickers starten am 22. Juli in die Drittliga-Saison

06.07.2017

Unterschrift in Tirol: Kickers verpflichten Sebastian Schuppan