06.09.2018

Alle Spiele der NLZ-Teams: Heimspiele für die U19 und U23!

U19 vor Heimauftakt gegen Neumarkt

Die U19 des FC Würzburger Kickers ist mit einer bitteren 2:3-Niederlage beim Nachwuchs der Münchner Löwen in die eingleisige Bayernliga gestartet. Trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung konnten sich die kleinen Rothosen gegen einen starken Gegner am Ende nicht belohnen. Das Spiel in München ist jedoch abgehakt, der Fokus liegt einzig und allein auf der kommenden Aufgabe: Schließlich steht an diesem Samstag, 8. September, ab 16:00 Uhr der Heimauftakt gegen den ASV Neumarkt auf dem Programm. Aus organisatorischen Gründen wurden die ersten drei Heimspiele der U19 gegen Neumarkt, Unterhaching und Schweinfurt an den Sportpark Sieboldshöhe verlegt.

 

U23 empfängt Spitzenteam

Auch die U23 konnte zuletzt in der Fremnde keine Punkte mit nach Hause nehmen. Nach dem 0:3 beim ATSV Erlangen will die Mannschaft von Rainer Zietsch am heimischen Sportpark ihre nächsten Zahler sammeln. Ab 16:00 Uhr empfangen die kleinen Rothosen an diesem Samstag, 9. September, den Tabellendritten TSV Aubstadt. Dauerkarteninhaber des FC Würzburger Kickers zahlen bei Heimspielen der U23 nur fünf Euro und gelten damit als "ermäßigt".

 

Die Spiele der NLZ-Mannschaften im Überlick:

 

Vorschau:

Datum Jugend Heim Gast

08.09., 12:30 Uhr

U15 SpVgg Bayern Hof FWK
08.09., 17:00 Uhr U17 SG Quelle Fürth FWK
08.09., 16:00 Uhr U19 FWK ASV Neumarkt
09.09., 16:00 Uhr U23 FWK TSV Aubstadt

Rückblick:

Datum Jugend Heim Gast Ergebnis
01.09. U19 TSV 1860 München FWK 3:2
01.09. U23 ATSV Erlangen FWK 3:0

 

Weitere News

05.09.2018

U13 besteht Generalprobe mit einem 1:1 gegen Darmstadt 98

08.08.2018

Der Vorverkauf für das Spiel der U23 beim WFV läuft!

30.07.2018

Kickers-U17 erreicht beim stark besetzten Dachser Junioren-Cup das Finale

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.