07.12.2015

U 9-1 gewinnt Hallenturnier in Oberdürrbach

Im ersten Spiel taten sich die jungen Rothosen gegen den SB Versbach schwer und mussten sich erst auf den ungewohnten Hallenboden einstellen. Ein Tor von Sunny Crimaldi brachte den verdienten Führungstreffer gegen die Versbacher. Diese schlugen zurück und erzielten das 1:1. Auf diesen unnötigen Ausgleichstreffer antwortete Luki Schneider direkt im Gegenzug mit der erneuten Führung. So stand es am Ende 2:1 für die Kickers, die ihren ersten Sieg feierten. 

 

Als nächster Gegner folgte der FV Karstadt, der kurz und schmerzlos durch Treffer von Sunny Crimaldi und Gianluca Ossi mit 2:0 besiegt wurde. 

Im letzten Gruppenspiel gegen der SV Waldbrunn spielten die Würzburger nur auf ein Tor. Folgerichtig gewannen die Kickers verdient mit 3:0 und sicherten sich den Gruppensieg. Die Treffer erzielten Moritz Schmitt, David Klos und erneut Gianni Ossi.

 

Als Gruppenerster zogen der FWK in das Endspiel ein. Dort trafen die Würzburger auf den SB Versbach II. Luki Schneider und in der Schlusssekunde David Klos stellten den 2:0-Endstand her.

 

Damit feiert die U 9 im ersten Hallenturnier der Saison gleich den ersten Turniersieg. Ein Dank auch an den SV Oberdürrbach, der das Turnier sehr gut organisierte.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.