25.12.2013

U17 Jahresabschlußfahrt zum Bundesligaspiel Bayern München gegen Eintracht Braunschweig

Zum Abschluss der Vorrunde hat die U 17 am Samstag dem 30.11.2013 einen Ausflug nach München zum Bundesligaspiel Bayern gegen Eintracht Braunschweig unternommen. Mit dem Bus ging es am frühen Morgen Richtung München los. Fast das gesamte U 17 Team nahm Teil, dazu kamen ein paar Eltern und einige Jungs der U13 bzw. U15. Nach einer recht zügigen Hinfahrt war man schon ca.2 Stunden vor Spielbeginn im Stadion. Da die Jungs gut gegen die Kälte gerüstet waren, konnten Sie das Aufwärmprogramm beider Teams intensiv beobachten.

Das Spiel ging dann recht vielversprechend mit der schnellen Bayern Führung los. Nach dem 2:0 wurde es etwas langweiliger und weil die Bayern nicht mehr wollten, plätscherte es bis zur Halbzeit so dahin. Nach dem Wechsel legten dann die erst so harmlosen Gäste ihren Respekt ab und erspielten sich Torchance um Torchance. Aber es blieb beim 2:0 für den Tabellenführer.


Nun trat man die Heimreise an. Nach einem längeren Zwischenstop in einem Burger-King kamen die Jungs wieder zu Hause an. Alles in allem ein gelungener Ausflug. Nachdem schon am nächsten Tag die gesamt Weihnachtsfeier der U16,U17 und U19 statt, fand sah man sich erneut.


Für die U17 ist das aber noch nicht alles im Jahr 2013, denn wer Trainer Hans Koller kennt der müsste wissen, dass da noch einiges bis zum Jahreswechsel kommt. Geplant sind jetzt schon 4 Hallenturniere bis 2014. Wenn das so läuft wie bei den Pflichtspielen dann könnte das Team recht weit in der Hallensaison kommen, denn bis zum heutigen Tag hat das Team weder in der laufenden Spielrunde noch im Pokal verloren.


Das Team um Hans Koller wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!