U 13 siegt mit 4:1 im Grabfeld

JFG Grabfeld
1 : 4
FC Würzburger Kickers

2. Spieltag 2016/17

18.09.2016

Spielbericht

Zweiter Erfolg im zweiten Saisonspiel für die U-13 der Würzburger Kickers. In Irmelshausen im Grabfeld musste man zunächst einen Rückschlag in der 3. Minute hinnehmen, denn die JFG ging mit ihrer ersten Chance gleich in Führung und bestrafte einen Fehler im Spielaufbau gnadenlos. Es dauerte etwas, bis sich die kleinen Rothosen fanden, doch nach dem Doppelschlag in der 14. und 15. Minute drehte der FWK die Partie und zeigte sich bis zur Pause spielbestimmend. Cornelius Hock traf per Freistoß noch vor der Pause zum verdienten 3:1-Halbzeitstand aus Sicht der Kickers. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich die in erster Linie defensiv überzeugende Heimelf auch offensiv verbessert und hatte gute Gelegenheiten zum Anschlusstreffer. Erst in den letzten zehn Minuten diktierte wieder der Favorit aus Würzburg die Begegnung, Vincent Fürst traf zum 4:1-Endstand.

Daten

Tore: 0:1 Eliah Köhler (3.), 1:1 Cornelius Hock (14.), 1:2 Fabian Wagner (15.), 1:3 Cornelius Hock (27.), 1:4 Vincent Fürst (59.).