U 13 zieht souverän ins Pokal-Viertelfinale ein

JFG Maindreieck Süd
0 : 9
FC Würzburger Kickers

Eugen-Hain Pokal Achtelfinale 2015/16

12.04.2016

Spielbericht

Ohne Probleme setzte die Kickers-U-13 ihre Siegesserie auch im Pokal fort und steht nach einem Kantersieg im Viertelfinale des Eugen-Hain-Pokals. Auf dem toll bespielbaren Rasen am Ochsenfurter Lindhard ließ die Mannschaft von Andreas Süßmeier von Beginn an keinen Zweifel am späteren Sieg aufkommen. Letztlich war es der starke Ochsenfurter Torwart Johannes Büser, der durch mehrere gute Paraden ein zweistelliges Ergebnis verhinderte.

„Wir sind bis zum Ende dem Gegner mit Respekt begegnet. Auch das ist eine Stärke, die unsere Mannschaft ausmacht“, lobte der Trainer auch das Verhalten seiner Mannschaft gegen die sich trotz hohen Rückstands nie aufgebende Jugendfördergemeinschaft.

Aufstellung

Würzburg: Julian Schlossnagel, Jonas Münzberg, Valentin Mikuletz, Matteo Kropf, Fabio Tudor, Luis Zehnter, Christian Kuhn, Elyesa-Adem Korkmaz, Tristan Hain, Damian Blam, Alexandr Cernis, Paul Dürr.

Daten

Schiedsrichter: Kurt Weber (Sommerhausen).

Tore: 0:1 Luis Zehnter (7.), 0:2 Elyesa-Adem Korkmaz (9.), Christian Kuhn (15.), 0:4 Alexandr Cernis (23.), 0:5 Christian Kuhn (24.), 0:6 Fabio Tudor (31.), 0:7 Elyesa-Adem Korkmaz (47.), 0:8 Alexandr Cernis (51.), 0:9 Damian Blam (54.).

Zuschauer: 40.