U12 verliert 0:2 in Nürnberg

1. FC Nürnberg
2 : 0
FC Würzburger Kickers

5. Spieltag 2021/22

16.10.2021

Spielbericht

Am 5. Spieltag waren die kleinsten Rothosen zu Gast bei der U12 des 1. FC Nürnberg.


Gewohnt motiviert gingen die Jungs in das Spiel und versuchten von Beginn an, die Nürnberger in ihrem Spielaufbau zu stören. Auf dem großen Platz führte dies jedoch zu Lücken im Abwehrverbund, die die Nürnberger ein ums andere Mal für ihre Angriffe zu nutzen wussten.


In Minute 11 konnten sie so ohne allzu große Bedrängnis einen tiefen Ball spielen. Dieser wurde zur Vorlage für den Nürnberger Stürmer, der aus spitzem Winkel zum 1:0 vollstreckte. Auch in der Folge taten sich unsere Rothosen schwer, echten Zugriff auf das Spiel der Nürnberger zu bekommen. Eigene Angriffe scheiterten unter anderem an technischen Fehlern. Nach dem ersten Spieldrittel stand es somit 1:0 für den Club.


Nach der ersten Pause zeigten die Jungs dann eine deutliche Leistungssteigerung. Sie agierten kompakter und gewannen mehrere Bälle im Mittelfeld. Auch das Offensivspiel war nun zielstrebiger. Drei Mal fanden sich die Jungs in guten Abschlusspositionen wieder, vergaben die Torchancen allerdings. Die Eckbälle der Jungs gerieten ebenfalls gefährlicher, doch es fehlte mitunter eine Schuhlänge, um den Ausgleich zu erzielen. Die Nürnberger setzten ihrerseits weiter offensive Akzente. In Minute 45 erzielten sie durch einen wohlplatzierten Flachschuss in lange Eck das 2:0. 


Im letzten Spieldrittel drängten unsere Rothosen auf den Anschluss, kamen allerdings nur noch einmal gefährlich vor das Tor der Nürnberger.
Am Ende gewann der Club aus Nürnberg daher leistungsgerecht mit 2:0. Für unsere Rothosen geht es nächsten Sonntag am heimischen Dallenberg mit dem fränkisch-schwäbischen Duell gegen den FC Augsburg weiter.

Aufstellung

Startelf: Justus D'Alquen - Cem Ak, Vleron Citaku, Jonas König, Jannik Schmitt, Moritz Dirsch, Jan Laudenbacher, Johannes Thiel, Liam Barone
Einwechslungen: Lukas Handke, Leo Pfaff, Sina Hashemi, Steven Fischer