2:2 bei Regensburg: Kickers holen Remis nach Rückstand

SSV Jahn Regensburg
2 : 2
FC Würzburger Kickers

3. Spieltag 2021/22

03.10.2021

Spielbericht

Am dritten Spieltag der U12-Förderliga stand für unsere kleinsten Rothosen die erste längere Auswärtsfahrt an. Im Reisebus ging es für die Jungs zum SSV Jahn Regensburg.


Auf dem Trainingsgelände des Regensburger NLZ erwartete die Jungs ein physisch starker und angriffslustiger Gastgeber. Die Regensburger U12 presste von Beginn an hoch und störte immer wieder erfolgreich den Spielaufbau unserer Rothosen. Aus den vielen Ballgewinnen der Regensburger resultierten im ersten Spieldrittel mehrere gute Torchancen, die sie allerdings erst in Minute 22 zu nutzen wussten. Zwei Minuten später konnte der Jahn auf 2:0 erhöhen. Eine höhere Führung wäre möglich gewesen, aber Vleron Citaku und Cem Ak retteten jeweils spektakulär auf der Torlinie. So ging es für unsere Rothosen mit einem 0:2-Rückstand in die erste Drittelpause.


Nach dem ersten Seitenwechsel nahmen die Jungs die robuste Spielweise der Regensburger an. In der Folge entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, in dem keine der beiden Mannschaften über mehrere Stationen den Ball halten konnte. Durch einen gewonnenen Zweikampf im Mittelfeld und einen daraus hervorgehenden tiefen Ball, war Kevin Inacio dann jedoch auf einmal frei auf dem Weg zum Regensburger Tor und vollstreckte abgeklärt ins lange Eck (Minute 35).


Hoch motiviert gingen unsere Rothosen ins letzte Drittel und drängten auf den Ausgleich. Auch wenn das Spiel weiterhin durch viele Zweikämpfe und lange Bälle geprägt war, konnten die Jungs nun auch den einen oder anderen spielerischen Akzent setzen. In Minute 53 wurde Jan Laudenbacher freigespielt, der durch einen gut platzierten Schuss unter die Latte den 2:2-Ausgleich erzielte.


In der Schlussphase des Spiels hatten beide Mannschaften jeweils gefährliche Aktionen im und um den gegnerischen Strafraum. Ein weiteres Tor sollte allerdings nicht mehr fallen, sodass es nach 75 Minuten 2:2 stand und die Jungs den Gewinn eines hart erkämpften Punkts feiern konnten.
Somit gehen die Jungs ungeschlagen in das Heimspiel gegen den FC Bayern München am Samstag.

Aufstellung

Kickers Startelf:
Justus D'Alquen - Cem Ak, Vleron Citaku, Maxi Schindler, Luke Handke, Leo Pfaff, Jan Laudenbacher, Kevin Inacio, Nils Kümmet
Einwechslungen:
Moritz Dirsch, Sina Hashemi, Steven Fischer, Youssef Safta