Z25 – NLZ

 


 

Neben dem Breitensport stehen natürlich unsere Nachwuchsteams im Nachwuchsleistungszentrum im Fokus. Eine fundierte, nachhaltige und in der Qualität hochwertige Ausbildung unserer jungen Fußballer ist das Fundament für den Erfolg des Gesamtvereins und letztlich auch seiner Profimannschaft.

 

Deutlich wird das daran, dass unsere NLZ-Trainer fast ausnahmslos seit Jahren hier sind. Es ist – und dafür stehen wir – ein echtes Miteinander aller Beteiligten: Probleme und Aufgaben werden zusammen angepackt und nicht umgangen.

 

Um ein gezielte Talentförderung und eine bessere und konsequente Vermarktung des NLZ-Standortes zu erhalten, muss der Verein unter anderem durch attraktive Sponsoring-Pakete mehr Geld zur Verfügung stellen können.

 

Wir dürfen nicht vergessen, dass uns die anderen Lizenzvereine in Deutschland um viele Jahre voraus sind – aber wir holen auf. Mit euerer Unterstützung müssen und werden wir strukturell in allen Bereichen weiter nachziehen.

 

Wir bieten hierfür die besten Voraussetzungen. Seit dem 1. Juli 2019 sind wir ein vom DFB anerkanntes Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum und erfüllen damit höchste Anforderungen an eine qualitative sportliche und pädagogische Ausbildung, an geschulte Trainer und die infrastrukturellen Gegebenheiten. Wie sind damit klar die Nummer 1 in Mainfranken und das einzige DFB-NLZ im Umkreis von 100 Kilometern! Eine Top-Anlage bedingt jedoch hohe Unterhaltskosten, diese Herausforderung müssen wir meistern.

 

Unser Ziel ist es, dass alle NLZ-Mannschaften im Laufe der nächsten Jahre in den höchstmöglichen Spielklassen vertreten sind. Nach zahlreichen Aufstiegen in der jüngsten Vergangenheit sind von der U12 bis zur U15 alle Nachwuchsteams bereits in der höchstmöglichen Liga angekommen. Von der U16 bis zur U19 sind wir jeweils ein Aufstieg davon entfernt. Deshalb wollen wir mit der U17 und die U19 in den kommenden drei Jahren in die Bundesliga aufsteigen, was aufgrund der starken Konkurrenz sehr ambitioniert ist. Unabhängig von der Ligazugehörigkeit wollen wir unsere Talente intensiv begleiten und ausbilden sowie die Voraussetzungen dafür schaffen, in die Lizenzmannschaft aufzurücken.

 

Neues aus Z25/NLZ:

 

30.08.2019

NLZ-Leiter Jochen Seuling blickt auf die neue Saison: „Neue Ligen mit neuen Herausforderungen“

weitere Meldungen anzeigen

 

schließen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.