Testspiel 2016/17


 

30.06.2016

0:1 gegen Dynamo Kiew: Hollerbach zufrieden mit den Rothosen

Dynamo Kiew
1 : 0
FC Würzburger Kickers

Liveticker nachlesen

Spielbericht

Der FC Würzburger Kickers hat am Donnerstagnachmittag sein erstes Testspiel während des Trainingslagers in Österreich bestritten: Das Team von Cheftrainer Bernd Hollerbach unterlag in der Schwazer Silberstadt-Arena, etwa 30 Kilometer vom FWK-Quartier in Bad Häring entfernt, mit 0:1 (0:0) gegen den 15-fachen ukrainischen Meister Dynamo Kiew. Den Treffer des Tages erzielte Olexandr Hladkiy nach einer Stunde per Kopf.

 

Wie schon bei den beiden Testspiel-Erfolgen noch auf deutschem Boden gegen Bayernligist TSV Großbardorf (3:1) und das Regionalliga-Team der SpVgg Oberfranken Bayreuth (6:0) tauschte Hollerbbach zur Pause komplett, insgesamt kamen gegen Kiew 22 Mann zum Einsatz – einzig die leicht angeschlagenen Anastasios Lagos und Franko Uzelac absolvierten zeitgleich vor Ort eine Trainingseinheit mit Werner Leuthart. Torwart Robert Wulnikowski war im Hotel geblieben, der Routinier hatte sich beim Vormittagstraining im Stadion von Wörgl, der bislang siebten Einheit in Tirol, eine leichte Hüftprellung zugezogen.

In einer über die gesamte Distanz ausgeglichenen Partie gelang den Ukrainern nach einer guten Stunde die Führung – im Anschluss an eine Flanke von der rechten Seite war Hladkiy per Kopf zur Stelle.

 

„Spiele gegen Teams von solch einem Format bringen uns absolut weiter“, sagte Hollerbach: „Das war auch heute wieder der Fall. Wir haben gegen einen starken Gegner sehr gut dagegengehalten, nach vorne hat uns vielleicht etwas die Frische gefehlt“. Für Kickers-Neuzugang Sascha Traut zählt Kiew „nach wie vor zu den Top-Klubs im europäischen Fußball. Von daher können wir zum jetzigen Zeitpunkt zufrieden sein. Gerade für uns neuen ist es gut, solche Spiele zu haben, um uns immer besser zu finden.“

 

Für die Rothosen stehen während der Tage in der Alpenrepublik noch drei Testspiele gegen Austria Wien (Sonntag, 3. Juli, 18 Uhr, in St. Florian/AUT), RB Salzburg (Mittwoch, 6. Juli, 18.30 Uhr, Traunstein) und die SpVgg Unterhaching (Freitag, 8. Juli, 16 Uhr, in Grasbrunn) an.

Aufstellung

Würzburg (1. Halbzeit): Brunnhübner – Traut, Schröck, Fennell, Nothnagel – Karsanidis, Benatelli – Daghfous, Müller – Weihrauch – Königs.

Würzburg (2. Hallbzeit): Mujezinovic – Schmitt, Schoppenhauer, Neumann, Kurzweg – Weil, Taffertshofer – Russ, Nágy – Shapourzadeh, Soriano.

Daten

Tor: 1:0 Hladkiy (61.).

Kickers-TV

Folge 128

Die Zusammenfassung des Testspiels gegen Kiew

Der FC Würzburger Kickers hat im Zuge des Trainingslagers in Tirol sein erstes Testspiel bestritten. In Schwaz verlor der Zweitligaaufsteiger gegen den 15-fachen ukrainischen Meister Dynamo Kiew mit 0:1. Die Zusammenfassung des Vorbereitungsspiels gibt's bei uns im Klubfernsehen der Rothosen.

Folge 127

Die Stimmen zum Testspiel gegen Dynamo Kiew

Zweitliga-Aufsteiger FC Würzburger Kickers hat sein erstes Testspiel im Trainingslager absolviert: Die Rothosen unterlagen dabei dem 15-fachen ukrainischen Meister Dynamo Kiew - im Klubfernsehen sprechen Neuzugang Sascha Traut sowie Offensivspieler Nejmeddin Daghfous über das Vorbereitungsspiel im österreichischen Schwaz:

Bilder

alle anzeigen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.