11. Spieltag 2019/20


 

10.11.2019

U19 feiert 3:0-Heimsieg über Deisenhofen

FC Würzburger Kickers
3 : 0
FC Deisenhofen

Spielbericht

Am Sonntagnachmittag war der FC Deisenhofen am KRE Sportpark Sieboldshöhe zu Gast, um sich dort mit der FWK-U19 zu duellieren. Die Deisenhoferer waren favorisiert, standen sie doch in der Tabelle auf dem dritten Tabellenplatz. Doch die Favoritenrolle brachte den Oberbayern recht wenig, denn das Team von Claudiu Bozesan siegte letztlich verdient mit 3:0 und schraubte das Punktekonto somit auf 13 Zähler nach oben.

 

Nachdem in der ersten Halbzeit noch auf beiden Seiten die Null stand, drehten die kleinen Rothosen erst mit Wiederanpfiff auf. Julian Wild traf in der 50. Minute zum 1:0 für die Würzburger. Gerade mal acht Minuten waren vergangen, da legte Marco Kunzmann das 2:0 nach (58.). Der Spielstand hielt bis in die Schlussphase hinein, ehe der eingewechselte Moritz Gündling zwei Minuten vor Schluss zum 3:0-Endstand traf und damit den dritten Heimsieg in dieser Bayernliga-Saison unter Dach und Fach brachte. 

 

Am nächsten Sonntag führt die Reise für unsere älteste NLZ-Mannschaft zur SpVgg Landshut, die mit 12 Punkten und einem Spiel weniger knapp hinter den Kickers-A-Junioren rangiert.