5. Spieltag 2016/17


 

25.09.2016

U-19-Bayernliga: Dritter Sieg in Serie für die Kickers

FC Memmingen
1 : 3
FC Würzburger Kickers

Spielbericht

Das U-19-Team des FC Würzburger Kickers hat am Sonntag beim FC Memmingen drei Punkte mitgenommen: Die Jungs von Trainer Christian Demirtas setzten sich im Allgäu mit 3:1 (1:1) durch und tüteten so den dritten Dreier in Serie ein. Dabei gingen die Hausherren durch Roland Wohnlich in Führung (15.) – dann schlug die Stunde von Niclas Staudt, der einen Doppelpack (34., 52.) schnürte und die Partie so drehte. Alban Peci traf in der 77. Minute schließlich zum 3:1-Endstand. In der Tabelle kletterten die Bozesan-Schützlinge auf Rang zwei. Dort, wo der FC Memmingen (zuvor drei Siege in vier Partien) vor diesem Spieltag noch daheim war.

#ROTHOSENHELFEN

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.