19.Spieltag 2018/19


 

02.11.2018

Heimsieg unter Flutlicht: Die U23 schlägt den TSV Großbardorf

FC Würzburger Kickers
3 : 2
TSV Großbardorf

Spielbericht

Ein perfekter Start ins Wochenende: Die U23 des FC Würzburger Kickers hat sich am 19. Spieltag der Bayernliga Nord gegen den TSV Großbardorf mit 3:2 (1:0) durchgesetzt. Beim Flutlicht-Spiel am Sportpark Sieboldshöhe brachte Ismailcan Usta in der 26. Minute mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die kleinen Rothosen durch Hamed Saleh (47.) und Onur Unlücifci (57.) auf 3:0. Die Gäste kamen durch die Treffer von André Rieß (67.) und Björn Schönwiesner (78.) noch auf 3:2 heran, der FWK brachte die knappe Führung allerdings über die Zeit und behielt somit gegen eines der Top-Teams der Liga die Oberhand.

 

Nach 19 absolvierten Partien hat die Mannschaft von Rainer Zietsch damit 27 Zähler auf dem Konto. Am Sonntag, 11. November, 14:00 Uhr, geht es für die kleinen Rothosen mit einem Auswärtsspiel bei der DJK Don Bosco Bamberg weiter. Die Oberfranken liegen derzeit ebenso wie die U23 der Kickers im Mittelfeld der Bayernliga Nord. 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.