15. Spieltag 2018/19


 

02.03.2019

Weiter unbesiegt: U15 gelingt Revanche gegen Hof

FC Würzburger Kickers
7 : 1
SpVgg Bayern Hof

Spielbericht

Zum ersten U15-Bayernliga-Heimspiel der jungen Rothosen gastierte mit der SpVgg Bayern Hof die Mannschaft am Dallenberg, die dem Kickersnachwuchs am ersten Spieltag ein 2:2 abgerungen hatte. Für diesen Punktverlust wollten sich die Kickers revanchieren. Nach einem etwas verhaltenem Beginn erzielte Hannes Heß nach einem abgewehrten Eckball mit einem Distanzschuss die frühe Führung (1:0). Noch vor der Halbzeit erhöhten Vlad Ursu (24.) und Felix Schmitt (33.) auf 3:0.

 

Nach dem Seitenwechsel nahm ein Hofer Stürmer ein Gastgeschenk zum Anschlusstreffer an (41.), doch Aaron Zehnter stellte nur drei Minuten später den alten Abstand wieder her und Fabian Wagner baute den Vorsprung mit einem Doppelpack (47., 51.) weiter aus. Den Schlusspunkt zum 7:1 setzte kurz vor dem Ende der eingewechselte Dennis Deppner (68.).

 

Am kommenden Wochenende geht es für die U15 zum Auswärtsspiel nach Aschaffenburg.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.