1. Spieltag 2018/19


 

08.09.2018

Bayernliga-Auftakt: U15 holt Punkt in Hof

SpVgg Bayern Hof
2 : 2
FC Würzburger Kickers

Spielbericht

Nach einer guten Vorbereitung hatten sich die jungen Rothosen viel vorgenommen für den Auftakt in die Bayernligasaison 2018/19. Und tatsächlich zappelte der Ball nach nicht einmal drei Minuten im Netz – allerdings im Falschen. Nach einem Ballverlust der Kickers in der Vorwärtsbewegung schaltete der Hofer Nachwuchs schnell um und Julian Pötzinger traf zum 1:0. In der Folge war der Rothosen-Nachwuchs die spielbestimmende Mannschaft und kam zu einigen Torchancen. Neuzugang Felix Schmitt war es vergönnt, den ersten Saisontreffer zu erzielen (24.). Nur drei Minuten später erzielte Aaron Zehnter den Führungstreffer. Leider verpasste es die Mannschaft, den Vorsprung noch vor der Halbzeit weiter auszubauen.

 

Auch nach Wiederanpfiff waren die kleinen Rothosen die überlegene Mannschaft, konnten aber wie in der ersten Hälfte die vorhandenen Chancen nicht nutzen. Und so kam es wie es kommen musste: Bayern Hof gelang mit der ersten Offensivaktion in der zweiten Hälfte der schmeichelhafte Ausgleich (48.). Trotz weiterer Chancen gelang der U15 kein weiterer Treffer, sodass man die Heimreise mit lediglich einem Zähler antrat.

 

Das erste Heimspiel findet am Mittwoch (12. September) um 18.30 Uhr am Sportpark Sieboldshöhe statt. Zu Gast ist die Viktoria aus Aschaffenburg.

 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.