23.04.2012

U13 16. Spieltag 2011/12

JFG Würzburg Süd/Reichenberg - FWK

2:5 (1:1)




Spielbericht:

Weiter, immer weiter – und täglich grüßt das Murmeltier

Ein hartes Stück Arbeit lag vor den Rothosen, die zu sorglos in diese Partie gegangen sind. Zwar hat man auf dem Sportplatz in Fuchsstadt die Platzwahl verloren und musste deshalb zuerst gegen den starken und teilweise böigen Wind spielen, das sollte aber nicht heißen, dem Gegenspieler zu viel Raum zu lassen, damit dieser sich Chancen erspielen kann. Es wurden auch leichtfertig die Bälle verloren oder Pässe zum Gegner gespielt und so machten sich unsere Jungs das Leben selber schwer. Jubeln durften die Kickers aber doch. In der 14. Min. wurde ein Einwurf der JFG abgefangen und der Ball schnell zu Sergej Schwab gespielt. Dieser ging dann von der Mitte aus über rechts in den Strafraum, zog ab und es stand 0:1. Was mit der Windunterstützung ging, zeigte die JFG in der 15. Min. Ein Abschlag vom Torwart flog bis in unseren 16er und wurde von einem Abwehrspieler nur mit dem Hinterkopf so erwischt, dass Maximilian Schmitt im Tor sein ganzes Können aufzeigen musste, um den Ball aus der Ecke zu holen. Doch schon eine Minute später standen unsere Jungs wie bedröppelt da und mussten das 1:1 hinnehmen. Unser Angriff wurde im Mittelfeld abgefangen, die JFG spielte uns in Überzahl aus und der Stürmer schob ein. Bis zur Halbzeitpause hätten nun beide Teams in Führung gehen können. Erst ein Freistoß der Kickers übers Tor (20. Min.) dann gutes Flachpassspiel zwischen Sergej und Fabio, so dass Jayson frei vor dem Torwart stand, diesen jedoch nicht überwinden konnte. Auch in der 24. Min. hatte Jayson erneut die Führung auf dem Fuß, doch der Torwart klärte erneut. Aufatmen dann vor der Pause, denn die JFG versiebte in der 25. und 27. Min. die Führung.

„Und täglich grüßt das Murmeltier“, so konnte auch die zweite Spielhälfte beschrieben werden. Zu sorglos agierten die Kickers und ließen die JFG mehrmals gewähren. Schon in der 31. Min. flankte die JFG von rechts und in der Mitte durfte der Mittelstürmer ohne Bedrängnis aufs Tor köpfen – zum Glück direkt in die Arme unseres Torwartes. Auch auf den nun vorhandenen Rückenwind mussten sich die Rothosen einstellen, denn lange Bälle wurden unerreichbar und gingen ins Aus. Ein Ball direkt in den Lauf von Sergej in der 34. Min. brachte wieder Leben ins Angriffsspiel, jedoch zeichnete sich der JFG-Torwart erneut aus und in der 35. Min. ging der Schuss an den Torpfosten und dann ins Aus. Nun folgte fast die Kopie des Führungstreffers. Ein Einwurf (diesmal Kickers) wurde zu Simon Greubel gespielt, dieser ging über links in den Strafraum, zog ab und es stand 1:2 (39. Min.) Doch dieser Treffer gab dem Kickersspiel keine Sicherheit. Bei einer Flanke von rechts waren sich Abwehrspieler und Torwart nicht einig, wer klären soll und die JFG sagte mit dem 2:2 Danke. „Weiter, immer weiter“, so feuerten sich die Rothosen nun an und in der 54. Min. konnte Fabio Bozesan nur durch ein Foulspiel im 16-Meter-Raum gebremst werden. Der Schiedsrichter pfiff Elfmeter, Fabio musste ausgewechselt werden, die restlichen Spieler schauten sich an und fragten den Trainer Matthias Heilmann, wer denn nun ausführen sollte. Dieser antwortete: „Wer sich sicher fühlt!“  Auch die Kickersfans schauten sich an, wollten in Gespräche verwickelt werden, drehten sich um oder schauten auf den Boden. Ja, so spannend war es. Raul Kaupa übernahm die Verantwortung, der Schiedsrichter gab den Elfmeter frei, der Schütze lief an, schoss und – Toooor – zum 2:3. Weiter, immer weiter, auch wenn manches vorab nicht glückte. Luca Ringelmann spielte sich in der 56. Min. durch die gegnerischen Reihen und erzielte so das 2:4. In der 58. Min. gab es dann nochmal einen Freistoß der Kickers, den Max Scheuplein in die Mauer schoss, der Abpraller kam zurück zu Max und im zweiten Versuch hob er den Ball in den 16er zu Jayson Tuda, der vollendete zum 2:5. Weiter, immer weiter, so konnten die 3 Punkte eingefahren werden.

Spielzeit: Samstag, den 21.04.2012 um 13:15 Uhr

Spielort: Sportplatz Fuchsstadt, Heidingsfelder Straße, 97234 Fuchsstadt

Torfolge:

0:1 Schwab (14.), 1:1 JFG (16.), 1:2 Greupel (39.), 2:2, 2:3 Kaupa (54., FE), 2:4 Ringelmann (56.), 2:5 Tuda (58.)

Schiedsrichter: Heiko Hörber

17.03.2012 Rückrunde U13
SV Veitshöchheim – Würzburger Kickers 0:5

Auftakt
Mit einem Auswärtsspiel begann die U13 der Kickers die Rückrunde. In Thüngersheim wurde auch gleich der erste Sieg eingefahren. Da die Heimelf die Platzwahl gewann, spielten wir in der ersten Halbzeit gegen den Wind, was unsere Jungs jedoch nicht beeinträchtigte. Nach 5 Minuten wurde ein Freistoß der Kickers zur Ecke geklärt und als dieser ausgeführt wurde, nickte Jayson Tuda zu 0:1 Führung ein.
Auf der rechten Seite umspielte Luca Ringelmann seinen Gegenspieler, ging aufs Tor zu und machte mit einem Flachschuss den Abschluss. Der Keeper des SV konnte zwar den Ball abwehren, aber nur vor die Füße von Fabio Bozesan, dieser schob zum 0:2 (7. Min.) ein. Ab diesem Zeitpunkt bewegten sich unsere Jungs zu wenig und so ergab sich nur noch eine Möglichkeit in der 1. Halbzeit, die Führung auszubauen. Luca Ringelmann fing im Mittelfeld den Ball ab und spielte sofort in den Strafraum, die SV-Spieler konnten jedoch klären.
In der Halbzeitpause war nun der Trainer Matthias Heilmann gefordert, damit er die richtigen Worte und Anweisungen an die Spieler weitergeben konnte. Und siehe da, es hat funktioniert. In der 34. Min. spielte Jayson Tuda den langen Ball in die Gasse zu Fabio Bozesan, dieser behielt die Übersicht, umspielte den Torwart und schob zum 0:3 ein. Als in der 37. Min. Jayson Tuda auch noch eine Flanke von Maximilian Schmitt zum 0:4 einköpfte, war die Partie gelaufen. Den Schlusspunkt setzte Sergej Schwab nach einer Ecke zum 0:5.
Pech hatte an diesem Tag Moritz Schmidmeier, der mit seinem Feuerschuss an der Latte scheiterte.

Regionalliga Bayern Spieltag 17

Fr, 24.10.2014 19:00 Uhr
FC Würzburger Kickers -:-
FC Würzburger Kickers - SpVgg Bayreuth

flyeralarm Arena
Mittlerer Dallenbergweg 49
97082 Würzburg

 

Sportgelände Reichenbach, Platz 1  |  Steinacher Strasse 17  |  97702 Münnerstadt

Sponsoren

JUGENDARBEIT

Ausruester (AG)

Nike
TV Touring – Arena

Kickers Radio

Wer ist online?

Aktuell sind 346 Gäste und keine Mitglieder online

Facebook