19.09.2011

26. Spieltag 2011/2012

Erstellt am Dienstag, 27. März 2012 17:26

SV Pettstadt - FC Würzburger Kickers

2:3 (1:1)

 

 

 

Spielbericht:

Aufgrund des kurzfristigen Ausfalls von Zimin, Reitmaier und Tahir musste Kickers-Trainer Dieter Wirsching sein Team leicht modifizieren. In der Sturmspitze ersetzte Ulusoy Zimin als Sturmpartner von Desic und Sokolowski spielte für Reitmaier im offensiven Mittelfeld.

Auf dem kleinen Pettstädter Nebenplatz, der in keinem guten Zustand war, wurde frühzeitig klar, dass kein fußballerischer Leckerbissen zu erwarten war. Trotz aller Wirdrigkeiten gingen die Rothosen in der 19. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoss in die Torhüterecke in Führung. In der Folgezeit spielten die Kickers nicht konsequent auf das zweite Tor und ließen so das Tabellenschlusslicht wieder zurück ins Spiel kommen. Vor allem der Pettstädter Stümer Meth sorgte mit seiner Spielweise für Probleme in der Würzburger Hintermannschaft. In dieser Phase hätte Massak den Ausgleich für die Heimmannschaft erzielen können. Doch Popp konnte seinen Heber gerade noch vor der Linie klären. Mit dem Pausenpfiff fiel dann doch der verdiente Ausgleich für Pettstadt. Friedrich kam nach einer Ecke völlig frei zum Schuss und hatte wenig Mühe Tsiflidis zu überwinden.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig am Spiel. Die Rothosen wurde ihrer Favoritenrolle nicht gerecht und bekamen die Partie nicht in den Griff. Vor allem mit langen Bällen in die Spitze waren die Oberfranken immer wieder gefährlich. In der 67. Minute wurde Eichler völlig unnötig im Pettstädter Strafraum gefoult und Graf nutzte die Elfmeterchance zur erneuten Führung aus. Doch trotz Führung konnten die Kickers die Begegnung immer noch nicht beruhigen und es begann die turbulente und hektische Schlussphase. Zunächst scheiterte Meth mit seinem Kopfball noch an der Latte. Doch in der 82. Minute nutzte Gundelsheimer ein Missverständnis zwischen Abwehr unf Torhüter aus und erzielte mit einem Lupfer über den herauskommenden Torhüter den Ausgleichstreffer. Mit seinem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechslung kam Bauer in der 87. Minute im Strafraum an den Ball und vollstreckte mit einem schönen Drehschuss zum 2:3. Im direkten Gegenzug foulte Yücetag Meth im Sechzehner und es gab Elfmeter für Pettstadt. Der Gefoulte trat selber an und scheiterte an Tsiflidis. Kurz danach kam es noch zu einer Rangelei zwischen Yücetag und Meth. Das gute Schiedsrichtergespann sah eine Tätlichkeit von Meth und schickte diesen mit einer roten Karte vorzeitig zum Duschen.

Durch den glücklichen Sieg und dem Bayreuther Unentschieden gegen Höchberg konnten die Rothosen den Abstand auf Bayreuth wieder auf drei Punkte ausbauen. Am Samstag ist mit dem 1. FC Sand ein alter Weggefährte der Landesliga Nord am Dallenberg zu Gast. Hier gilt es vor dem Spitzenspiel gegen Selbitz wieder zu alten Form zurückzufinden.

Spielzeit: Sonntag, den 25.03.2012 um 15:00 Uhr

Spielort: Sportgelände "An der Hammerstatt", Kaulberg, 96175 Pettstadt

Aufstellung:

SV Pettstadt:

Haupt, Herzog, Kommer (73. Pülz), Löhr, Gundelsheimer, Friedrich (63. Schwandner, 85. Ünalacak), Kutzelmann, Hollert, Massak, Lorber, Meth

FC Würzburger Kickers:

Tsiflidis, Azizi, Graf, Popp, Yücetag, Eichler, Wirsching F., Weidner, Ulusoy (56. Doumbouya), Desic (90. Wirsching N.), Sokolowski (86. Bauer)

Torfolge:

0:1 Wirsching F. (19.), 1:1 Friedrich (45.), 1:2 Graf (67., Foulelfmeter), 2:2 Gundelsheimer (82.), 2:3 Bauer (87.)

Rot: Meth (88.), Pettstadt

Gelb: Kutzelmann (20.), Gundelsheimer (61.), beide Pettstadt - Eichler (71.), Würzburg

Besondere Vorkommnisse:

Tsifilidis (Würzburg) hält Foulelfmeter von Meth (88.)

Zuschauer: 210

Schiedsrichter: Thomas Ehrnsperger (SV Vilshofen / Oberpfalz)

Spielklasse: Landesliga

Assistenten: Matthias Kraus, Markus Schwendner

Restliche Partien des 26. Spieltages

SpVgg Bayreuth - TG Höchberg 1 : 1
FC Gerolzhofen - TSV Kleinrinderfeld 1 : 0
FT Schweinfurt - DJK Don Bosco Bamberg 1 : 1
1. FC Sand - SpVgg Selbitz 0 : 1
SV Alemannia Haibach - 1. FC Trogen 2 : 0
TSV Neudrossenfeld - TuS Frammersbach 2 : 0
SV Memmelsdorf - 1. FC Burgkunstadt 2 : 2
TSV Aubstadt - ASV Hollfeld :

Bilanz gegen SV Pettstadt (seit 2011/2012):

Spiele Siege Unetschieden Niederlagen
1 1 0 0

Spiele gegen SV Pettstadt:

26.08.2011 Landesliga Nord FWK - SV Pettstadt 3 : 0

Regionalliga Bayern Spieltag 32

Di. 22.04.2014 um 18:30 Uhr
-:-
1. FC Nürnberg II - FC Würzburger Kickers
Grundig Stadion
LIVETICKER

JUGENDARBEIT

Ausruester

Zeus

Kickers Radio

Wer ist online?

Aktuell sind 251 Gäste und keine Mitglieder online

Facebook