19.09.2011

14. Spieltag 2011/2012

FWK - DJK Bamberg

4:1 (2:0)

Video auf bfv.tv

 


Spielzeit: Samstag, den 01.10.2011 um 15:00 Uhr

Spielort: Kickers-Stadion, Mittlerer Dallenbergweg 49, 97082 Würzburg

Spielbericht:

Nach der wenig berauschenden Leistung im Derby bei der TG Höchberg baute Trainer Dieter Wirsching sein Team zum Spitzenspiel gegen die DJK Bamberg sein Team um. Es kamen neu in die Startformation Bilal Yücetag, der in die linke Abwehrseite rückte und Adrian Graf der hinter der Spitze agierte. Für die beiden mußten Zajo Desic und Nicolas Wirsching auf der Bank Platz nehmen. Der Umbau und die Gespräche unter der Woche zeigten Wirkung.

Von Beginn an wurden die Bamberger frühzeitig unter Druck gesetzt und so zu Fehlern gezwungen und die Kickers konnten frühzeitig durch Matthias Eichlers Flachschuß ins lange Eck (8. Min) die Weichen auf Sieg stellen. Wenige Minuten vorher hatte bereits Sergej Zimin eine hochkarätige Chance ausgelassen. Bamberg kam in der ersten Halbzeit nie richtig zur Entfaltung und so musste Daniel Tsiflidis im Tor der Kickers nur einmal richtig eingreifen als ein Bamberger alleine vor ihm auftauchte und er im „1 gegen 1“ Sieger blieb. In der 38. Minute bereits die Vorentscheidung: Sergej Zimin konnte einen Steilplass schön aufnehmen und wurde von Marco Müller im Strafraum zu Fall gebracht. Schiedsrichter Weidmann zögerte keine Sekunde und entschied auf Strafstoß und gab dem Bamberger Spieler - da er die Aktion als Notbremse ansah - die Rote Karte. Adrian Graf verwandelte sicher.

Nach der Pause konnte Ricardo Borba mit seinem Kopfball zum 3:0 in der 52. Minute letzte Hoffnungen der Bamberger auf zumindest einen Punkt zerstören. Dennoch steckte Don Bosco nie auf und konnte durch den zur Pause eingewechselten Julian Krause zwar zum 3:1 (68. Min) verkürzen, ernsthaft in Gefahr geriet der Sieg aber nicht mehr. Spätestens mit dem 4:1 durch den eingewechselten Anton Ochs in der 80. Minute mit einem feinem Volleyschuß nach zu kurzer Abwehr der Bamberger war das Spiel entschieden.

Insgesamt gesehen eine hervorragende Mannschaftsleistung und ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg für unsere Kickers, der bei besserer Chancenverwertung sogar noch hätte höher ausfallen können.

Aufstellung:

FC Würzburger Kickers:

Tsiflidis, Azizi, Hammond, Popp, Yücetag, Weidner, Graf, Eichler (66. Wirsching N.), Wirsching F. (74. Ochs), Borba (82. Desic), Zimin

DJK Don Bosco Bamberg:

Ullein, Strobler (23. Endres), Leicht, Ultsch (66. Schmoll), Müller, Schlund, Fleischmann, Wunder, Dull, Bachhuber, Reißner (46. Krause)

Torfolge: 1:0 Eichler (8.); 2:0 Graf (38., FE); 3:0 Borba (52.); 3:1 Krause (68.); 4:1 Ochs (80.)

Rot: Müller (37.), Bamberg

Gelb: Eichler (45.), Würzburg; Schlund (53.), Bamberg

Schiedsrichter: Marc Weidmann (FC Eintracht München / Oberbayern)

Spielklasse Schiedsrichter: Landesliga

Assistenten: Werner Lutz, Alexander Weiß

Zuschauer: 220

Restliche Partien des 14. Spieltages

FT Schweinfurt - FC Gerolzhofen 4 : 2
1. FC Sand - 1. FC Burgkunstadt 2 : 2
SpVgg Bayreuth - TSV Kleinrinderfeld 2 : 2
SV Alemannia Haibach - SpVgg Selbitz 1 : 2
TSV Aubstadt - TuS Frammersbach 3 : 0
ASV Hollfeld - TG Höchberg 7 : 0
SV Memmelsdorf - TSV Neudrossenfeld 2 : 0
SV Pettstadt - 1. FC Trogen 1 : 1

Bilanz gegen DJK Don Bosco Bamberg (seit Saison 2010.2011):

Spiele
Siege
Unentschieden
Niederlagen
2
2
0 0

Spiele gegen DJK Don Bosco Bamberg

16.04.2011 Landesliga FWK - DJK Don Bosco Bamberg
3
:
2
19.09.2010 Landesliga DJK Don Bosco Bamberg - FWK 3
:
4

Regionalliga Bayern Spieltag 9

Fr, 29.08.2014 18:00 Uhr
-:- FC Würzburger Kickers
FC Teutonia Reichenbach - FC Würzburger Kickers

Sportgelände Reichenbach
Steinacher Straße 17
97702 Münnerstadt

 

Sportgelände Reichenbach, Platz 1  |  Steinacher Strasse 17  |  97702 Münnerstadt

Sponsoren

JUGENDARBEIT

Ausruester (AG)

Nike
TV Touring – Arena

Kickers Radio

Wer ist online?

Aktuell sind 450 Gäste und keine Mitglieder online

Facebook